Würdet ihr empfehlen, während des Studiums nebenbei zu arbeiten?

6 Antworten

Nein, ich würde nicht empfehlen, während des Studiums zu arbeiten, wenn man es nicht unbedingt nötig hat. Ich würde mich erst einmal auf die Prüfungen konzentrieren. Vielleicht findest du in den Semesterferien einen interessanten Studentenjob oder kannst zum Ende des Studiums vielleicht einen HiWi-Job an der Uni annehmen.

Wenn die Arbeit etwas mit deinen Studium zu tun hat, dann auf jeden Fall arbeiten gehen. Das interessante ist dabei eigentlich nicht das Geld, sondern die Kontakte die man knüpft.

Je nach Studiengang ist die Regelstudienzeit machmal völlige Utopie. Solange man Klausuren schreibt, geht es vielleicht noch auf. (Zu mindestens wenn die Klausurterminen nicht total ungünstig liegen) Praktika lassen sich aber nicht unbedingt so legen wie man will und nicht immer klappt alles reibungslos bei Projekten oder Abschlussarbeiten.

Solange man begeistert bei der Sache ist, ist es überhaupt nicht schlimm ein Semester langsamer zu studieren. Besonders praktische Erfahrungen "schärfen" dein Profil und sehen im Lebenslauf super aus.

Ja, natürlich wollte ich als studentische Aushilfe unbedingt in Naturwissenschaften arbeiten. So ungefähr 10 Stunden pro Woche.
Mein Stundenplan ist leider noch nicht bekannt, deswegen bin ich im Zweifel die ganze Zeit..(

0
@TattiMatti

Ich würde sagen: Geh arbeiten und konzentriere dich auf auf weniger Klausuren und schreibe da dann vernünftige Noten.

0

Das kann man grundsätzlich schon empfehlen, insofern nebenbei noch genügend Zeit ist.

Eine Bekannte von mir hat während ihres Studium in Teilzeit 20h pro Woche gearbeitet um sich das Studium überhaupt finanzieren zu können. Sie hatte nur an 3 Tagen pro Woche ihr Studium. Mo und Mi war sie den ganzen Tag beschäftigt und am Do war sie schon um 11:30 Uhr fertig. Sie hatte also noch genügend Zeit um nebenbei zu arbeiten.

Meine Bekannte hat es zumindest geschafft. Sie hat pro Monat 800€ Netto verdient und konnte sich eine günstige WG-Wohnung leisten. Sie hat nur 150€ Miete bezahlt und hatte 650€ zur freien Verfügung.

Ob du nebenbei arbeiten kannst, musst du aber selber entscheiden. Nicht jeder hat genügend Zeit um nebenbei arbeiten zu gehen, da alle Studien anders sind.

Was möchtest Du wissen?