Hallo, würde gerne wissen wollen ob ich Angst haben muss um meine stelle als Azubi wenn ich während der Probezeit zwei mal krank war bzw. Es noch bin?

6 Antworten

Hallo lejo99,

Solange du die Krankmeldung rechtzeitig abgibst, sollte da beim zweiten Mal nichts sein, aber oft solltest du es nicht machen. Warum bist du denn eigentlich krank? Mit einer Erkältung kann man es doch wohl versuchen? Ich stand selber schon oft mit Fieber in der Küche, ich versuche es immer und wenn es gar nicht geht, werde ich nach Hause geschickt.

Zu mir ich war in meiner Probezeit damals auch Krank, 1 ganzen Monat, ich lag im Krankenhaus wegen einer Nierengeschichte, das war ziemlich blöd, aber ich habe es trotzdem geschafft, nur gerade in der Probezeit solltest du alles geben, dein Chef kann dich ohne angegebenen Grund kündigen.
Dessen bist du dir bewusst? Ich habe damals auch wahnsinniges Glück gehabt.

Liebe Grüße Spiesser05

hallo spiesser05, ich war zwei wochen nach beginn meiner Ausbildung an einer magen darm infektion erkrankt. letzte woche Mittwoch hats dann wieder angefangen, habe trotz dessen weiter durchgezogen obwohl es mir echt beschissen ging. habe kranke leute vertreten müssen und selbst meine Arbeitgeber haben gesehen wie schlecht es mir ging und wegen dem Eindruck habe ich die woche eben durchgezogen trotz Krankheit. über das wochenede hat sich mein Zustand verschlechtert, habe die grippe und lieg nun flach. es geht einfach nicht mehr.. hätte die ganze woche krank bekommen wobei ich dem Arzt gesagt habe es sei solang garnicht nötig, also nur noch bis Mittwoch. ich würde auch krank arbeiten aber ich weis das ich mind. noch einen tag zum auskurieren brauche.. ach, ja und ich fahre mit dem fahrrad zur Arbeit. das sind dann etwa 5 km. das mach mich nicht gesund..ganz im Gegenteil bei diesem wetter

0
@lejo99

Ja okay, dann wünsche ich dir gute Besserung und Viel Glück, also zu Anfang der Ausbildung haben es alle noch gelassen gesehen. Je höher ich dann war, desto kritischer. Ich habe kein Problem mit dem Wetter, habe ich nicht angesteckt, bei anderen obwohl alle das hatten und ich eigentlich immer der erste bin. Teu Teu Teu. Ich bedanke mich bei der Sauna :) na gut, dann drück ich dir die Daumen.

0

Wenn deine Ausbildung auch erst am 1.9. Angefangen hat u du schon das zweite Mal krank bist solltest angst haben, ja.

Kommt drauf an was du hast. Mit kopfschmerzen oder erkältung bleibt man nicht zu Hause. Außer man hat 40 Grad Fieber u es geht gar nix mehr.

ich hab diesen Monat einfach Pech..zwei Wochen nach beginn mein Ausbildung musst ich daheim bleiben wegen einer Magen Darm Infektion. letzte woche bin ich während der Arbeits woche erkrankt und habe so einige andere Arbeiter ersetzen müssen. meine Arbeitgeber wussten auch das ich krank bin und wussten auch das ich trotz Krankheit noch weiter arbeite, ich mein will ja Eindruck machen auch wenns nicht danach klingt. über das Wochende hat sich mein Zustand verschlechtert und mein Arzt wollte mir schon die ganze Woche krank schreiben wobei ich dann gesagt habe das nicht solang sein müsse und er mir dann bis Mittwoch krank geschrieben hat. mein Arbeitgeber weis von letzter woche aus wie mein Zustand war und ich hab fieber bzw. die grippe hat mich erwischt und ich kann einfach nicht arbeiten.. genügt das um mich jetzt zu Kündigen..? bisher war mein Arbeitgeber sehr beigeistert von mir und bekomme auch des öfteren Lob.

0
@lejo99

Das entscheidet dein AG und nicht wir.

Wenn du gut bist drückt er vielleicht nochn Auge zu.

Aber ne Firma hat gern Mitarbeiter die ihr Leben opfern^^ 

Streng dich eben wieder an wenn du wieder da bist u geb dein bestes

0

ich bin total verunsichert..ich bin tot krank und lieg hier rum und zerbrech mir den kopf darüber, es ärgert mich auch unglaublich das ich auch noch krank sein muss. also meint ihr wohl ich bin raus ? Ausbildung verloren ?

0

alles umsonst weil ich krank war ?

0

das wäre jetzt echt geil :/

0

ich werd heute nicht schlafen vor lauter Gedanken.. :(

0

Kündigungsgrund brauch man während der Probezeit nicht

Was möchtest Du wissen?