Hallo würde gerne für den 1. Mai einen Bollerwagen mit Pa Anlage bauen. Die Boxen haben je 200 Watt an 8ohm. Wie soll ich diese mit Strom versorgen?

1 Antwort

Bei Batteriebetrieb würde ich ein Autoradio empfehlen. Wenn du mit Spannungswandler und Stereoanlage  arbeitest hast du große Verluste. Was die Laufzeit stark einschränkt, je nach Lautstärke.

Ein Aggi macht Lärm und stinkt. Nicht angenehm beim Laufen. Eher für den stationären Betrieb. 

2

Ein Autoradio wird aber nicht 2x200 Watt Leistung bringen?  und soweit ich weiß sind die Autoradios auf 4 ohm ausgelegt?

0
29
@Andykal

2* 200 W Sinus? Das wäre 1 kW Aufnahme der Anlage. Dann wäre bei einer 50Ah Batterie nach einer halben Stunde Ruhe. 

Nur so via Überschlag. 

Mehr Ohm = technisch kein Problem, erreicht nur nicht volle Leistung. Geht aber nix kaputt. Andersrum blöd.

0
2

200 w rms (800 w Peak)

0
2

Also kann ich an einen autoverstärker mit der Leistung 2x 250watt @4 ohm die  Boxen problemlos anschließen

0

Autoradio und 1000Watt Endstufe auf Bollerwagen bauen

Hi an alle HiFi Spezialisten! Ich habe im Keller ein 4x40Watt Autoradio, Autoradio Boxen, eine 1000 Watt Endstufe und eine Bassrolle! Diese vier Komponeten waren mal in meinem Auto eingebaut. Jetzt möchte ich diese aber auf einen Bollerwagen bauen. Wie? Das ist hier die große Frage. Ich kann das Radio ja nicht direkt an eine Autobatterie anschließen. Das würde Direktmandat abfackeln. Die Endstufe muss mit den speziellen Kabeln an die Autobaterie dran. Die Boxen sind auch kein Problem. Ich habe nur das Problem mit dem Autoradio. Die Batterie ist ohne das was dazwischen hängt viel zu stark. Ich würde mich sehr über hilfreiche Antworten freuen. Ach ja, welches Batterie Ladegerät würdet ihr empfehlen, was sollte es auf alle Fälle habe???

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?