hallo...wiviele längengrade gibt es ...es gibt ja 24 zeitzonen oder....

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

es gibt 180 längengrade ost und 180 längengrade west.

beginnt in london greenwich mit dem null meridian.

nach osten geht die zeitzone von london aus gerchent nach vorne, nach westen zurück.

faustregel: pro 15 längengrade = 1 stunde vor oder zurück

bis nach samoa in der südsee (west) bzw. nach tonga (südsee) ost

beide haben die gleiche uhrzeit, tonga ist aber 24 stunden voraus dort ist die internationale datumsgrenze

danke für den stern, johannesb

0

richtig. man kann das noch weiter einschraenken, das waeren mit jedem grad ca. 4 minuten. das wuerde z. b. für deutschland heissen wenn es in aachen genau 0.00 ist, dann ist es in goerlitz an der polnischen grenze eigentlich schon 0.45 nur macht das noch mehr chaos und unverstaendnis bei den leuten als jetzt schon. deswegen hat man sich auf 24 geeinigt. manche nationen haben auch 1/2 zeitzonen, andere wiederrum bleiben bei einer, obwohl diese sich auf verschiedene grade erstrecken. z. b. in suedamerika kann es passieren, dass du die grenze nach norden oder sueden uberquerst und die zone wechselst.

Hallo, die bereits gegebenen Antworten sind nicht ganz korrekt. Es gibt unendlich viele Längengrade, z.B. 16°, 27' u. 12" westl. Länge, oder 158°, 03' u. 28" östl. Länge. Insgesamt gibt es 359 ganzzahlige Längengrade, nämlich von 0° bis 180° westl. Länge und von 0° bis 180° östl. Länge. 180° westl. Länge und östl. Länge sind identisch. Da der Kreis 360° (Winkelgrade) hat und der Tag 24 Stunden ergeben sich so 15° pro Zeitzone (360:24=15).

Zeitzonen und Längengrade sind zwar insofern miteinander verknüpft, da weiter östlich im Längengrad auch "später" bedeutet. Allerdings sind die Zeitzonen auch politisch, bzw. durch Ländergrenzen festgelegt.

Was möchtest Du wissen?