Hallo wisst ihr wie teuer mir das wird ein Simmerring wechseln zu lassen beim Ford Fiesta Automaik Baujahr 1997? Ich verliere seid gestern sehr viel Öl?

10 Antworten

Frage in der Werkstatt nach. Da können 20 Euro reichen, wenn wirklich nur der Ring getauscht werden muss, es können aber auch ein paar hundert Euro sein, wenn die Ursache etwas schwerwiegender sein sollte und vielleicht alles so verrostet ist, dass du eine neue Ölwanne brauchst.

Das kommt doch ganz darauf an, an welcher Stelle der Simmerring eingebaut ist. Davon hängen der Arbeitsaufwand und die Kosten ab. Simmerringe gibt es überall da, wo eine sich drehende Welle nach außen abgedichtet werden muss.

Das Getriebeöl und der Ring an sich sind nicht teuer, lediglich die Arbeitszeit wird ein Geldfresser sein. Bei der Reparatur wirst du zwischen 150 und 250€ liegen nehme ich an. Alles andere wäre Wucher.


400 -500 Euro.

Ich habe beim Schaltwagen 700 bezahlt allerdings mit neuer Kupplung da die eh Ausgebaut werden muss.

Beim Automatik muss das Getriebe mit Ausgebaut werden und der Motor muss gelöst werden da er bei manchen Autos im weg ist.

Jetzt die Frage der Simerring  zum Getriebe hin oder zu Antriebswelle?

 

 

So wie es aussieht ist es das Getriebe

0

Es gibt da eine Einfache Faustregel je tiefer um so teurer oben ist das noch billig mit Nockenwelle und Ventildeckel ist das aber an der Kurbelwelle  egal ob vorne oder hinten am Getriebe so wird es teuer den um so mehr muss da abgeschraubt werden um die 5-10 Euro Dichtung (Wellendichtring) zu tauschen .

Oft wird ein Radial-Wellendichtring umgangssprachlich auch als Simmerring bezeichnet. Diese Produktbezeichnungen sowie Simmer-Ring sind ein eingetragenes Warenzeichen von Freudenberg Sealing Technologies.

Simmerring ist abgeleitet vom Namen seines Entwicklers, dem damals bei Freudenberg tätigen österreichischen Ingenieur (später Professor) Walther Simmer. Er entwickelte dieses zunächst aus Leder und Metall hergestellte Bauteil 1929 in Kufstein, Tirol, Österreich.

https://de.wikipedia.org/wiki/Wellendichtring

Was möchtest Du wissen?