hallo wieviel kann ich verlangen wenn ich angefahren wurde meine Wirbelsäule geprellt war und ich 6monate lange in behandlung war?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es gibt KEINEN VERBINDLICHEN Schmerzensgeldkatalog. Schmerzensgeld ist immer eine individuelle Angelegenheit. Die Höhe wird ausschließlich von einem Gericht festgesetzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hängt von den Umständen ab. Wenn du bei helllichten Tage auf einem Zebrastreifen angefahren wurdest sieht die Lage anders aus, als wenn du in schwarzen Mantel, bei Nässe und Regen am Abend angefahren wurdest. Die Schuld des Autofahrers, bzw. seine Fahrlässigkeit kann eben "erheblich", "grob" oder "äußerst grob" sein, und je nachdem wird dein Schmerzensgeld ausfallen, so es dann eins gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Verlangen" kannst Du so viel wie Du möchtest. Frage ist jedoch, was realistisch durchsetzbar ist, was also die Versicherungen (meist nach sehr langem) Rechts-streit bereit sind zu zahlen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann dir nur ein Rechtsanwalt sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?