Hallo. Wieso steigen so viele Profifußballer von den "Socken"Fußballschuhen wieder auf normale ohne socken um. Was ist der Grund?

3 Antworten

Der Hauptgrund ist das Gefühl im Schuh. Nehmen wir die Mercurial Linie her; Wir sehen den Superfly IV und den Vapor X, beides sehr gute Schuhe. Beim Superfly IV ist das Ballgefühl um einen Tick besser, doch viele Spieler haben mit Druckstellen im Versenbereich zu kämpfen, die dem Flyknit geschuldet sind. Der Vapor X ist im Allgemeinen mit dem älteren F50 der beste Fußballschuh am Markt, insofern die Spieler keine zu breiten Füße haben. Bei den low-cut Modellen um gut 200€ ist meist auch die Haltbarkeit besser, was für einen Profi nicht wichtig, doch trotzdem erwähnenswert ist. 

bei fussballschuhe co gibt es zu den socken fußballschuhen heute einen Beitrag in dem es genau darum geht. Vor allem Verletzungen sollen der Grund sein wieso Spieler die Socken abschneiden. Auch Cristiano Ronaldo gehört im übrigen mit zu den Spielern die häufiger mal im Nike Mercurial Superfly ohne Socken gesehen werden.

Viele Spieler sind vertraglich an ihren Ausstatter gebunden sodass sie immer deren ihre neuesten Modelle tragen müssen. Je nachdem welche Schuhe neu auf den Markt kommen werden getragen um sie besser vermarkten zu können.

Was möchtest Du wissen?