Hallo, wieso kann ein Stahlnagel (z.b.) vorübergehend magnetisiert und auch wieder entmagnetisiert werden. Hängt das mit dem Elementarmagnetenmodell zusammen?

2 Antworten

Wenn ich mich recht erinnre, ja. Die  Elementarmagneten werden durch ein magnetisches Feld gleich ausgerichtet und somit magnetisiert. Ein kräftiger Schlag z.B. lässt die Elem. Magneten wieder in Unordnung geraten und somit das Magnetfeld verschwinden.

Körper aus Weicheisen werden durch magnetische Influenz temporär (vorübergehend) magnetisiert, Körper aus hartem Eisen oder Stahl werden permanent (dauerhaft) magnetisiert.

Jeder Magnet ist ein magnetischer Dipol mit einem Nord- und einem Südpol.
In magnetisierten ferromagnetischen Körpern sind die Dipolrichtungen der magnetischen Bezirke teilweise oder vollständig gleichsinnig orientiert.

Eine magnetischer ferromagnetischer Körper kann durch mechanische Erschütterung oder Wärmezufuhr entmagnetisiert werden.

Was möchtest Du wissen?