Hallo, wie stoppt man den Alarm eines Rauchmelders?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Weil keiner vernünftig antortet sag ih dir die richtige Reihenfolge. 1. rauchmelder mit einer magnetplatte ausstatten dann "klebt "er nur an der Decke. 2. im Falle eines Fehlalarm den Rauchmelder Runter schlagen mit irgendeinem Gegenstand und 3. flache Hand auf den Tongenerator legen. Dann ist es leider. Und dann das was alle anderen meinten 4. Batterie entfernen.
Oder
Rauchmelder mit großer stumm Taste kaufen. Diese dann drücken mit der Hand oder einem Besenstiel.
Viel Glück.

Rauchmelder runterschlagen😂😂 stell ich mir gerade vor..

0

Wenn er korrekt mit einer wie in Punkt 1 erläuterten Magnetplatte befestigt wurde dann reicht ein kleiner Schubser aus um ihn von der Decke herunter zu befördern.
🦄

1

Müsste es da nicht einen Knopf geben? So ist es zumindest bei uns der Fall

Wenn man die Batterien entnimmt. Die sind meistens leer wenn der Rauchmelder piepst

Induktionskochfeld treibt mich in den Wahnsinn?

Hallo liebe Community,

Ich habe soeben meinen Induktionskochfeld angeschlossen: http://www.amazon.de/AEG-HK-634250-X-B-Glaskeramik/dp/B0053TQS2C/ref=sr_1_sc_1?ie=UTF8&qid=1433785879&sr=8-1-spell&keywords=induktionskoichfeld

Das Feld wird mit 2 Phasen angeschlossen.

Soweit so gut.

Nehme ich das Feld dann in Betrieb so kann ich die linken beiden Platten anschalten, ohne dass ein Topf auf den Platten stehen muss. Es erscheint keine Fehlermeldung in Form eines "F" auf dem Display.

Bei den rechten beiden Plattten erkennt das Feld die Kochtöpfe nicht. Die Töpfe sind aus dem Ikea 365+ Set und somit Induktionsgeeignet.

Die Phasen habe ich ebenfalls getauscht. Trotzdem keine Änderung.

Hat noch wer ne Idee ?? Oder scheint die Platte defekt?

Vielen Dank

...zur Frage

Teilweise Stromausfall im Haus

Hallo Leute,

ich habe eine sehr interessante Frage. Heute habe ich im Wohnzimmer gesessen als das Telefon klingelt und der Nachbar anruft. Er fragte mich, ob bei uns im Haus auch Stromausfall sei also bin ich aufgestanden und habe nachgesehen. Was mich verblüfft hat, war, das zwar Stromausfall war, nur nicht im ganzen Haus. In der Küche war beispielsweise Strom, im Flur wiederum nicht. Im Obergeschoss das Gleiche, mal Strom, mal nicht. Habe mich bei meinen Nachbarn informiert. Diese hatten alle einen kompletten Stromausfall. Bei uns waren alle Sicherungen drin, nicht ungewöhnliches. Inzwischen läuft der Strom im ganzen Haus auch wieder aber mich interessiert halt, wie es sein kann das vorübergehend der Strom zum Teil weg war.

Wäre toll wenn mir jemand helfen könnte. Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?