Hallo, wie sieht es rein rechtlich aus, wenn man etwas verkauft was einem geliehen wurde, welcher Strafbestand liegt vor bzw. welche Folgen hat das Handeln?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der Verkäufer hat ggf. den Tatbestand der Unterschlagung erfüllt (§ 246 StGB).

Der gutgläubige Käufer wurde mit der Übergabe der Sache neuer Eigentümer (§ 932 BGB).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diebstahl was den sonst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tronje2
09.02.2016, 18:50

Kein Diebstahl!

1

Was möchtest Du wissen?