Hallo, wie lange braucht die Staatsanwaltschaft um ein Einschreiben zu fertigen und dies in den Postausgang zu bringen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ein Staatsanwalt diktiert, eine Schreibkraft tippt, von der Poststelle wird es kuvertiert, frankiert und zur Post gebracht. Das Ganze ist innerhalb eines Tages erledigt, aber nach welcher Zeit es in die Hand genommen wird, kann ich dir auch nicht sagen. Das kann leicht im Bereich von Wochen liegen wenn es nicht so wichtig ist.

Solange wie sie halt braucht. Das kommt drauf an, was es ist. und wieviel der Staatsanwalt zu tun hat. Vermutlich kann dir nur Gott persönlich diese Frage beantworten.

Ohne auch nur Ansatzweise zu wissen, worum es überhaupt geht, und welcher Staatsanwalt überhaupt zuständig ist, kann man nur sagen: 2 oder 43 Tage bis 2 oder 3 Monate.

Je nach Staatsanwaltschaft kann das durchaus auch mal Monate dauern.

Die Staatsanwaltschaft verschickt keine Einschreiben. Entweder normale Post oder Zustellungsurkunde (gelber Briefumschlag).

Aber egal was, das dauert eben bis der Brief geschrieben ist, sowas kann man nicht prognostizieren.

Ein paar Minuten. Wenn Sie sonst nichts zu tun haben.

Was möchtest Du wissen?