Hallo.. wie komme ich so schnell wie es geht von zuhause raus?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Schaue nach wo die nächste Beratungsstelle der Landesstelle für Suchtgefahren ist. Gehe da auf jeden Fall hin. Sie beraten auch Kinder von Alkoholikern. Bieten sie einen Angehörigenkurs an nehme auf jeden Fall an ihm teil. Da kannst Du viel lernen. 

Es gibt einige Selbsthilfegruppen für Kinder von Alkoholikern. Das Blaue Kreuz arbeitet seit Jahren mit verschiedenen Fachbereichen zusammen um Kindern so gut als möglich zur Seite stehen zu können. AA hat nicht immer eine Al-Ateen-Gruppe. Sonderlich begeistert bin ich auch nicht davon dass hier keinerlei Zusammenarbeit mit den vielen fachlichen Hilfsstellen stattfindet. 

https://www.nummergegenkummer.de/cms/website.php

Da kannst Du die Situation mit sehr kompetenten Menschen auf jeden Fall noch zusätzlich besprechen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Jugendamt kann Dir morgen hierzu sicherlich die Optionen nennen. Warte doch einfach noch den Tag ab. Tut mir leid, was Dir und Deinen Geschwistern widerfährt :/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

um dir eine eigene wohnung zu finanzieren, wird es vermutlich finanziell an den möglichkeiten fehlen. such' dir also erst mal einen platz in einer wg....lehrlingsheim oder ähnlicher unterkunft..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kannst essen kaufen und zubereiten , wäsche pflegen, hast eine beruf mit einkommen ???

dann such ein preiswertes appartement , in anderer stadt .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?