Hallo, wie kann ich mich in zwei Wochen für den neuen Job vorbereiten?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich wüsste nicht wie man sich da vorbereiten kann :-) Durch Auftreten!

Sei einfach offen und locker und frei dich auf die neue Herausforderung. Es kann doch auch ein Sprungbrett zur Festanstellung werden. Ich als Leiharbeitsgegner, würde bereits jetzt parallel mich auf eine andere Festanstellung bewerben.

Weshalb wolltest du unbedingt Leiharbeit? :-(

Zu den Kenntnissen: Hast du CISCO-Zertifikate? Ich finde die helfen einem schon mal ganz grundsätzlich weiter. Wie gesagt, sei einfach offen und freu dich, zeig dich interessiert. Das wird schon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
VerrucktesHuhn 05.09.2016, 18:37

nein, cisco bin ich nicht zertifiziert, Leiharbeit wollte ich nicht unbedingt, nur anders habe ich leider nicht gefunden...die Bezahlung ist klar schlecht, aber was anders habe ich nicht gefunden...

0

Was möchtest Du wissen?