Hallo Wie kann ich im Excel 2010 in den Zellen ein Zeichen durch das Minus-Zeichen (-) ersetzen (auch als Text formatierte Zelle geht nicht richtig)?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn es Dir um die Wirkung in einer Formel geht (dazu ist als Text formatieren aber kontraproduktiv), dann ersetze da Zeichen nicht durch ein einfaches -, sondern durch +- oder --- (dreifach-Negation wirkt wie einfach-Negation).

ich kann mir allerdings kaum Situationen vorstellen, wo in einer Formel A gestanden hätte, das durch - ersetzt werden müsste (vllt Bereichsname A, aber selbst das wäre ja kein Operator)

 Im Text ersetzt Du am besten nicht durch -, sondern durch das per  ­­=Zeichen(173) zugängliche gleich aussehende Ascii-Zeichen ­( anscheinend hier nicht darstellbar, aber in xl schon: besagte Formel, zu Wert umsetzen, Zeichen kopieren, in suchen/Ersetzen=Strg+H anstelle des normalen - einfügen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde nicht ersetzen, sondern eine Hilfsspalte mit dieser Formel machen: =WECHSELN(A1;"x";"-")
Wenn in A1 1x1 steht. erhältst du 1-1

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Isha65
17.08.2016, 08:53

OK Danke. Mit der Formel funktioniert es. Ist aber halt wesentlich umständlicher als "Ersetzen" da es sich um mehrere 100 Zellen handelt. 

0

Ich kann bestätigen, dass eine Text formatierte Zelle aus  1 A 1 ein Datum macht, wenn Du per Suchen/Ersetzen A durch - tauscht.

Ich weiß nicht wieviele Zellen es betrifft aber wenn Du statt der Textformatierung in den betroffenen Zellen immer ein ' davor machst, dann klappt es mit suchen / ersetzen. Das ' ist das Symbol über der Raute (#)

Vielleicht hilft es =) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann das nicht nachvollziehen Schreib vor 1-1 ein Hochkomma (über #) 

Das Ergebnis wird in der Zelle linksbündig angezeigt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Iamiam
17.08.2016, 12:01

bei individueller Zellenbehandlung hast Du recht.

Aber beim Suchen/Ersetzen von 1A1 in einer als Text formatierten Zelle durch - wird tatsächlich ein Datum draus! (was der Unterschied ist, weiß ich auch nicht. Und man kann bei hunderten von Zellen natürlich nicht überall eingreifen)

0
Kommentar von dkilli
17.08.2016, 14:59

Hallo Isha65,

ich habe nicht gewusst, dass du mehrere 100 Zellen hast, Daher meine Antwort. Excel ist öfters sehr eigenwillig. Nach sehr langer Probierzeit, habe ich in Excel keine Lösung gefunden. 

In libreoffice tritt dieser Effekt nicht auf. 

Lösung: Die Zellen aus Excel kopieren und in Libreoffice einfügen. Dort den Buchstaben in - ersetzen. Dann diese Zellen kopieren und in Excel einfügen. Aber unter Einfügemodus "An Zielformatierung anpassen" auswählen!  

Es gibt Libreoffice als Portable-Version. Wenn du es nicht mehr brauchst, so nur den Ordner löschen.

https://de.libreoffice.org/download/portable-versions/

1

Wenn Du in der EXCEL Datei 01. Jan wieder findest anstelle 1 - 1, dann stimmt garantiert Deine Formatierung nicht. Diese Zelle ist bei Dir als Datum formatiert, nicht als Text.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Isha65
17.08.2016, 08:21

Ich habe die Zelle 100%-ig als Text formatiert. Trotzdem macht mir Excel ein Datum draus.

1

Wenn dus druckst, dann sieht man die nicht mehr denke ich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?