Hallo, Wie kann ich ein Loch in der Wand wieder "zu machen" wenn ich die Nagel rausnehme?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Sobald du kein Interesse mehr an deinem Bild hast oder was auch immer, kannst du deine Löcher einfach nur mit etwas Kit füllen und mit einem Spachtel glatt streichen.

Danach müsste natürlich die Wand wieder gestrichen werden da der Kit nicht immer die selbe Farbe hat allerdings ist das ja dann sowieso notwendig.

https://www.amazon.de/Molto-Moltofill-Au%C3%9Fen-fertigspachtel-Reparatur-330/dp/B0012IMO9O/ref=as_li_ss_tl?ie=UTF8&qid=1468005420&sr=8-2&keywords=zement+tube&linkCode=sl1&tag=23z1h3ld-21&linkId=64b5acb8e010db487d6f6b911987c41a Hier ist ein Beispiel damit du weißt, wonach du suchen musst dann.

Ja, wenn es nur ein Nagel ist: mit Acryl aus der Kartusche, das in das Loch gespritzt wird

Bei einen dicken Nagel würde ich ein Streichholz als Füllung nehmen und dann mit Molto fill übergipsen.

Gips, Moltofill, Spachtel, Putz, Zahncreme

zu spachteln, silikon, acryl,drüber tapezieren, streichen

Ja, mit Moltofill. Das gibt es auch in kleinen Tuben.

ja mit etwas Gips.

Fugenkit gibts preisgünstig im Baumarkt;)

Was möchtest Du wissen?