Hallo wie kann ich das Ausspionieren durch Microsoft verhindern? Habe bei Neuinstallation von Windows10 schon die Abwahlmöglichkeiten genutzt, trotzdem Werbung?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du kannst die Datensammlung durch Microsoft nicht verhindern. Mit einigen Programmen kann man den Umfang reduzieren, aber nicht verhindern. Die Datenerfassung ist ein Bestandteil von Windows. Schaltest Du per Fremdprogramme wichtige Dienste ab, so kann Win 8 oder 10 zu Fehlerausgaben und Systemversagen neigen. Um Datenaustausch komplett zu unterbinden, kann nur Wlan ausgebaut oder Netzwerkkabel entfernt werden. Das wäre aber in der heutigen Zeit... Mittelalter ;-)

Hast Du die Einstellungen optimal gesetzt? Hier erfährst Du mehr:

http://www.pc-magazin.de/ratgeber/windows-10-datenschutz-einstellungen-creators-update-3197788.html

Werbung wird i.d.R. nicht von Microsoft verursacht, sondern von Deinem Surf- und sonstigem Verhalten im Internet.


Vielen Dank, das ist eine gute Anleitung für mich, auch wenn ich nicht alles so setzen werde wie vorgeschlagen. Liebe Grüße Ludwig

0
@Ludwigerl

Gerne.

Du hast die Wahl - Windows 10 ist das erste MS-Betriebssystem, wo Du diesbez. mehr einstellen kannst als bei den Vorgängersystemen-

0

Dasckann man nicht verhindern, am besten wäre es, Windows nicht zu verwenden. Aber gerade das ist schon schwierig.

Microsoft spioniert dich nicht aus

Aber offensichtlich gibt es meine gesuchten Produkte an andere Firmen/Webseiten weiter, die ich nicht besucht hatte.

0
@Ludwigerl

Das hat nichts mit Microsoft zu tun.

Deine Daten/Surfverhalten gibts du preis in dem du z.B Cookies der Webseiten zulässt/aktivierst.

0

Was möchtest Du wissen?