Hallo. Wie kann es sein dass es Tiere gibt, die sich selbst fressen können? Was ist der natürliche Sinn dahinter und warum sind sie noch nicht ausgestorben?


07.02.2020, 16:54

Das muss den Tieren doch wehtun, wieso "schaffen" sie es sich selbst zu fressen ??

3 Antworten

Wenn, dann sind es keine Tiere in dem Sinne, höchstens Mikroben, Bakterien, Viren etc.. Ausgestorben sind sie dann nicht, eben weil sie sich dadurch am Leben erhalten haben.

Doch gibt es ! Ich war auch erstaunt aber den Autokannibalismus gibt es bei Tieren.

0

Verwechselt du da vielleicht etwa was?

Es gibt Tiere die ihre Artgenossen fressen oder ihre Kinder.

Nein, sowas nennt sich Autokannibalismus. Das machen Schlangen oder auch z.B. der Oktopus

0

Es gibt tatsächlich Tierarten, welche sich in Extremsituationen selbst fressen. Siehe Link oben.

0
@Revic

Was ist nun der Sinn dahinter, sterben sie nicht? Essen sie also nur einzelne Teile?

0
@RuinerWengler

Es erfüllt keinen Zweck in dem Sinne. Ließ dir doch einfach den Artikel durch.

0

Was möchtest Du wissen?