Hallo. Wie ist das mit den Hormonspritzen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wie xXSnowWhiteXx schon schrieb, mit den Pubertätsblockern, wird deine Pubertät gestoppt. Sprich Deine Regel wird ausbleiben und Dein Körper wird sich nicht stark (bis gar nicht) verweiblichen. Die genauen Auswirkungen kann dir keiner zu 100% sagen, da ist jeder Körper anders.

Deine Brüste werden auch bei der Einnahme von Hormonen nicht weggehen. Dafür braucht es leider eine OP. Jedoch je kleiner (bzw. unausgeprägter) sie sind, desto besser wird es laufen.

Deine Hüfte wird sich mit Einnahme von Hormonen durch die veränderte "Fettverteilung" wieder verändern.

Da keine Umwandlung vor dem 18. Lebensjahr erfolgen darf, wirst du zunächst einmal voll ausgeprägt eine Frau werden (müssen).

Also werden sich sämtliche sekundären Geschlechtsmerkmale ausprägen.

Das ist nur bedingt richtig.

Richtig ist: Keine Umwandlung vor dem 18. Lebensjahr. Der Körper muss voll ausgewachsen sein (kein ausgeprägter Frauenkörper).

Wenn er Pubertätsblocker nimmt, werden da auch keine sekundären Geschlechtsmerkmale ausgeprägt, dafür sind die Blocker ja da. Das sich der Körper eben

NICHT

voll ausprägt.

Hoffe ich konnte etwas weiterhelfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xXSnowWhiteXx
06.09.2016, 13:24

Das stimmt! Und wenn er dann Testo bekommt, dann wird sein Körper sich männlich entwickeln, bus man später mit den OP's weiter macht. Ich habe auch gehört, dass sich die Hüfte ebenfalls verändert. Die weiblichen Hormone haben meine Hüfte ebenfalls breiter gemacht.

1

Mit 13 wächst du noch in die Höhe. Dabei relativieren sich Hüftbreite und Fettverteilung wieder etwas.

Deine Tage werden von den Hormonspritzen aufhören.

Ansonsten frag lieber deinen Arzt. Der weiß mehr über dich, als das anonyme Internet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da keine Umwandlung vor dem 18. Lebensjahr erfolgen darf, wirst du zunächst einmal voll ausgeprägt eine Frau werden (müssen).

Also werden sich sämtliche sekundären Geschlechtsmerkmale ausprägen.

Hilfe findest du sicherlich auch in den einschlägigen Foren, du bist ja nicht alleine mit deiner Frage und deinen Problemen.

Alles Gute für dich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey,

das was du hast, bleibt. Wenn du Pubertätsblocker nimmst, dann bleibt die Regel aus.

Mehr weiß ich leider nicht, da ich MzF Trans bin :D

Lg♡

PS: Nenn dich bitte nicht "ein Transgender". Du bist transgender. Ersteres klingt so abwertend, wie ein Gegenstand :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?