Hallo, wie geht ihr mit Stress um :Wir müssen einen Vortrag halten zum Thema "Ruhig bleiben-auch in schwierigen Situation"?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Moin :)

In stressigen Situationen einen ruhigen Kopf zu bewahren ist manchmal garnicht so einfach, aber was mir oft hilft ist ab und zu einfach dreimal sehr langsam durch die Nase tief in den Bauch einzuatmen und aus dem Mund wieder heraus und einfach mal in diesem Moment an nichts zu denken und nur zu spüren wie gut es sich anfühlt wenn der Sauerstoff deinen Körper durchströmt, das beruhigt und danach kann man wieder struckturierter und effizienter weiterarbeiten.

Langfristig hilft hier auch Meditation sehr gut, und bitte denkt hier nicht an irgendwelchen Guru Kram oder den altmodischen Hippie Mönch! Setzt das Ganze regelmäßig seit knapp einem halben Jahr jetzt um und es ist ein wahrer Game Changer! Will das Thema nicht sprengen also googelt bei Interesse einfach ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da ich über eine gute Selbtbeherrschung verfüge, fällt es mir gar nicht sehr schwer, ruhig zu bleiben. Und wenn dann doch mal alles zusammen kommt hilft mir rauchen. Das hab ich mir leider mal so angewöhnt, aber das bringt mich dann ziemlich schnell wieder runter. 

Außerdem verdränge ich viel. Ich schlucke alles einfach runter und versuche auf nichts mehr zu reagieren. 

In der Situation hilft es, aber vorausschauend ist das echt dumm, weil der angestaute Stress und alles dann irgendwann raus möchte, und das richtet sich dann entweder gegen einen selbst oder stark gegen andere. In den unpassendstes Momenten versteht sich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?