Hallo, wie erinnere ich eine gute Freundin, mir ein Geschenk zu schenken?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Man sollte ein Geschenk nicht einfordern und auch nicht mit dem eigenem Geschenk, das man geschenkt hat vergleichen.

Ein Geschenk ist eine Geste, kein Muss.

Wenn es wirklich eine gute Freundin von dir ist,dann solltest du auch mit ihr reden können. Sage ihr, das du von ihr enttäuscht bist und warte ab, was passiert.

Es kommt immer auf den jeweiligen Menschen drauf an, man kann manche auf etwa stumpen und sie verstehen es nicht *zwinker*.

LG Pummelweib :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gar nicht. Wenn Sie selbst nicht an Dich denkt, hake das Geschenk und diese Freundin ab, wenn Dir Geschenke so viel bedeuten.

Die Erwartung, wenn man selber schenkt, muß man auch beschenkt werden halte ich persönlich für übertrieben. Man schenkt von Herzen, oder läßt es.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von honigtopflein
13.11.2015, 23:21

wie schon gesagt es geht mir nicht um das Geschenk und eine gute und langjährige Freundin werde ich auch nicht einfach so abhaken!

0

Frag sie direkt: Wann gehen wir mein Geschenk kaufen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir geht es auch nicht um das Geschenk

Doch, genau darum geht es dir. Warum würdest du sonst so darauf lauern?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von voruebergehend
13.11.2015, 23:33

Ich denke es geht eher um die Fairness.

0
Kommentar von honigtopflein
13.11.2015, 23:34

Nein, ich habe, als sie Geburtstag hatte echt etwas ganz großes für sie vorbereitet, deswegen finde ich das eben enttäuschend, dass sie nichts für mich hat. Eine Tafel Schokolade hätte es ja auch gemacht. Aber irgendwie versteht das ja hier keiner..

0

 Mir geht es auch nicht um das Geschenk

Scheinbar doch, sie wird es ganz einfach vergessen haben, dass du Geburtstag hattest oder sie hat gerade kein Geld. Machst du eigentlich Geschenke damit du auch Welche bekommst? Wenn das so wäre dann ist das einfach nicht richtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von honigtopflein
13.11.2015, 23:29

Nein, das ist überhaupt nicht meine Art! Ich habe ihr echt ein Geschenk gemacht damit ich ihr eine Freude mache. Ich habe ihr Zimmer mit Luftballons dekoriert, ihr eine Torte gebacken mit ihrem Namen drauf und ihr ein Kissen mit unserem Foto geschenkt.. Deswegen bin ich etwas enttäuscht..

0
Kommentar von AstridDerPu
13.11.2015, 23:35

DH³!!!

3

Was möchtest Du wissen?