Hallo, wie breit muss die Gardine sein?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

die doppelte bis zweieinhalbfache Fensterbreite.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von M6721
01.05.2010, 22:00

stimmt so nicht ganz. Würde an deiner Stelle ins Fachgeschäft gehen, bevor deine Gardine nicht wirklich schön Falten wirft. wenn du nur die doppelte Fenterbreite an Stoff nimmst, sieht das Ganze am Fenster dann ein bisschen "mager" aus.

0

Hallo.

es kommt darauf an was für einen Gardinenfaltenband deine Gardine hat. Bei einem normalen Kräuselband ist die Stoffbreite zwei mal so viel wie die endgültige Dekorationsbreite (wegen dem Faltenwurf). Das bedeutet, dass der Stoff  deine Gardine 5 Meter breit sein müsste. Hier findest du eine genaue Anleitung wie du die Gardine messen musst und was du beachten musst:

http://mass-gardinen-shop.de/richtig-messen

Viele Erfolg 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kommt drauf an, was für ein Faltenband an den Stoff genäht wird. Es gibt da zum Beilspiel 2,5 er und 3 er Faltenband. Mess dein Fenster nicht nur von Wand zu Wand, sondern gib auf jeder Seite noch mindestens 10 cm dazu. Dann hast du 270 cm, das nimmst du dann mal 2,5 oder mal 3 ( je nach Faltenband) und nicht vergessen für jede Seite noch die Nahtzugabe dazuzurechnen. Am besten gehst du auch mal in ein Gardinenfachgeschäft und erkundigst dich direkt vor Ort. Nimm evtl eine Skizze von deinem Fenster mit, mit den Maßen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kuhlmann26
28.08.2012, 15:31

Bei Dir klingt das so, als müsste sich die Fragestellerin, bei der Wahl der Stoffzugabe, nach dem Gardinenband richten. Umgekehrt wird ein Schuh draus. Sie legt fest, wie viel Stoffzugabe sie haben möchte. Erst dann wählt sie das entsprechende Band aus.

0

Kommt auf die Art der Gardine an aber mindestens 2,5 fache Breite sollten sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?