Hallo! Wie beginnt ihr eure erste Deutsch-Nachhilfestunde?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich würde damit beginnen, ihm die WORTARTEN und ihre Bedeutungen / Funktionen ganz langsam zu verklickern.

Fertige eine Liste der Wortarten an mit jeweils einigen Beispielen, an Hand derer du gleichzeitig Groß- und Kleinschreibung erklärst. DAS musst du natürlich immer wiederholen, bevor du zu Komplett-Sätzen übergehst und den Schüler deren Wortarten nennen lässt. Dabei erfährt er zwangsläufig zeitgleich, warum welches Wort klein, bzw. groß geschrieben wird !

pk

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er soll dir sein Deutschheft mitbringen.
Ich würde ihn erst einmal fragen, worin seiner Meinung nach seine Schwierigkeiten liegen, also wieso er mit der Rechtschreibung Probleme hat.
Vielleicht kann er ja einfach mit den "Fachbegriffen" nichts anfangen? Das wirst du ja vielleicht vom Englischen kennen: Sagst du eine Beispielform - went - ist alles klar, kommst du ihnen mit Simple Past - nada.
Anschließend würde ich einen Text aus seinem Heft durchgehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?