hallo wer wohnt auch auf einem campingplatz und finde die stromkosten sind wucher wir zahlen 0.50 € pro kw?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

das ist normal.rechne einfach mal den aufwand gesamt an verkabelung der bis zu allen plätzen vorhanden ist das sind km.dann müssen sie regelmäßig geprüft und instandgesetzt werden und das holt er sich über den preis.für ein einfamilienhaus neu zahlst auch schon 3000 euro um überhaupt strom im haus zu haben ohne die restliche installation

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist für einen CAmpingplatz eine gängige Zahl, dort kommen nämlich üblicherweise Kurzzeitmieter, die mit dem höheren Anteil ihren Beitrag für die Installation und Vorhaltung des Netzes zahlen. Du kannst versuchen, mit dem betreiber des Plkatzes eine Sonderregelung für Dauermieter auszuhandeln, aber einen rechtsanspruch darauf hast Du nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ein auf Campingplätzen üblicher Preis. Normaler weise ist ein Campingplatz auch nicht zum wohnen gedacht sondern um seine Freizeit zu verbringen. Versuche mal mit dem Betreiber über den Preis zu verhandeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo wir wohnen zwar nicht auf einem Campingplatz aber als dauercamer bei uns liegt der Preis in etwa bei der selben Höhe stimmt das ist nicht günstig  kann man aber leider nicht's daran ändern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?