Hallo, wer kann mir Erfahrungen mit Almased beschreiben?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

das zeug ist keine lösung, es ist nur ein egrossangelegte bauernfängerei. wenn du abnehmen willst und es auch angebracht ist, dann deine ernährung auf kalorienarm umstellen + bewegung + geduld. übergewicht kommt nicht aus der luft, sie enthält keine kalorien, auch wasser nicht. wie sieht deine ernährung der letzten 10 jahre aus, was hat sich im vergleich zu früher geändert? kann es sein, dass immer mehr tierprodukte eingenommen wurden, auch milch/produkte?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von evataube
06.09.2014, 22:00

Oh, nur von Luft und Wasser kann ich aber nicht leben ;)

Hab schon verstanden! Nach viel Stress (Arbeit und Familie) in den letzten 10 Jahren dann im vergangenen Jahr:Diagnose Depression, wenig später, vorigen Sommer ein Schlaganfall (Hirnblutung), danach gesundes Leben mit viel Sport...aber auch Joghurt und Quark. Hatte zwischenzeitlich auch wieder abgenommen, dann Jojo... Nun fehlt mir der starke Wille (hat sicher auch noch mit der Antriebsschwäche zu tun) Trotzdem geht nun nach den Ferien wieder zweimal/Wo. der Rehasport los :)

Mageres Fleisch am Abend als Eiweißlieferant kombiniert mit Gemüse oder Salat ist doch sicher ok?

0

Hallo Eva!

hab auch viel Gutes gehört<

Von der Werbung oder welchen die das nicht lange machen.

Es gibt schon Erfolge aber meistens sind Diäten schon Fake. Mit jeder Diät holt man sich Jo-Jo ins Boot : Kopiere hier mal eine Definition ein. Jo-Jo: Wer macht schon bis ans Lebensende Diät? Kaum einer. Man macht eine Diät oder hungert. Man hat dann viel Fett abgenommen und etwas Muskelmasse. Dann ernährt man sich wieder normal. Was passiert? Das Fett kommt wieder, meistens sogar etwas mehr. Die Muskelmasse kommt nur zum Teil wieder, der Rest wird durch Fett ersetzt. Jetzt hat man mehr Gewicht und einen höheren Fettanteil. Und es fehlt Muskelmasse, die sonst permanent Fett verbrennt.

  1. Kontrolluntersuchungen mit 2 Gruppen zeigen, dass sich bei einer Gruppe, die einfach nichts gemacht hat, das Gewicht nach 2 Jahren durchschnittlich besser darstellt als bei Gruppen mit allen Diäten / Ernährungsumstellungen.

  2. Andere nehmen nur durch Sport genügend ab, bei einer Freundin sind es 40 kg. Nicht gehungert, keine Diät - aber seit 11 Jahren Idealgewicht.

  3. Auch gesuender-abnehmen.com stellt in einem Artikel fest : "Sport kann Jojo-Effekt verhindern" und kommt zu dem Resultat : " Fazit: wer sich bewegt entgeht der Jojo-Falle".

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erfahrung: Getrunken, versucht durchzuhalten, bis zu dem Punkt wo ich mich nach jedem Drink übergeben musste weil es so widerlich ist. Almased ist auch keine Lösung wenn deine Ernähung später genauso ist wie jetzt, Du musst gleich anfangen mit der gesunden Ernährung, wenn man sagt "ich trink dieses zeug jetzt und ernähr mich danach gesund" lügt man sich nur in die eigene Tasche

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ch habe 3 wochen lang nur almased getrunken und habe ca 8 kilo abgenommen, ich mache seit jahren sport , das solltest du auch machen , nach der abnahme habe ich meine ernährung umgestellt und kann dieses gewicht seit 1 jahr ohne probleme halten , nehme sogar weiterhin ab, wer sich mit den inhaltsstoffen befasst hat wird sehen das alamsed nur den stoffwechsel anregt . Wenn du almased 3 mal am tag nimmst bist du noch immer unter deinem grundbedarf an kalorien das hilft abzunehmen, solltest du mit almased beginnen sollte dein darm föllig entleert sein, du brauchst viel ruhe und zeit da du anfangs vl. etwas müde bist, mache sport und ändere deine essgewohnheiten - almased soll eine motivation sein kein dauerzustand , nebenwirkungen können regelblutungen oder verstopfung sein - keinen grund zur sorge :) die ersten paar tage wirst du hunger haben : trink viel (tomatensaft, wasser) kaffee vermeiden ! weiteres kannst du jederzeit gemüsebrühe trinken oder gemüse anbraten und selber suppe machen (gemüse nicht essen ) wünsch dir alles gute und solltest du fragen haben melde dich viel kraft :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur Almased ist sicher keine Lösung. Almased kann dir helfen, das Problem musst du aber selbst lösen. Du hast aber so wie ich sehe ein gutes Verständis von Almased. Zuerst gezielt abnehmen und danach gesunden Lebenstil führen. So musst du keine Angst von Jo-Jo-Effekten haben, weil das funktioniert: http://almatest.com/almased-erfahrungen/   (zum lesen) Den süßen Geschmack auf Dauer zu vergessen ist nicht leicht, ist aber leider ein Muss. Regelmässig Sport und schon ist der Effekt da.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Almased ist nur etwas für Menschen, die sich sehr beherrschen können. Du darfst in den ersten beiden Wochen nur 3 Mal am Tag Suppe essen an das Zeug trinken, mehr nicht. Ich habe das nicht ausgehalten, weil die Verführungen zu groß waren, mal etwas anderes zu essen oder zu trinken. Und das Pulver schmeckt auch nicht wirklich lecker :D

Außerdem darf man nicht erwarten, dass man davon sofort abnimmt. Mann muss auch dazu auch sehr viel Sport treiben, sonst wird das nix.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe auch so eine Art Leidensgeschichte mit Almased hinter mich gebracht. Dass der Drink nicht allzu lecker ist, steht ja schon überall. Ist natürlich immer eine Frage des Geschmacks, aber ich musste das auch ordentlich aufpeppen. Glücklicherweise gibt es ja genug Rezepte.

Ansonsten ist und bleibt die größte Gefahr eben der Jojo-Effekt. Abnehmen hin oder her, mit Almased lernst du wirklich nichts über die Ursachen deines Übergewichts und in der Regel kehren die meisten dann nach der Diät zurück zu ihrer alten Ernährung. Die Folge: Die Kilos kommen sofort zurück, siehe http://www.gesundheitsschau.de/almased-erfahrungen.php oder andere Berichte mit gesammelten Statements.

Jetzt kann man sagen, dass die Leute ja auch selber schuld sind, aber im Idealfall nimmst du eben direkt mit einem System ab, was du konstant weiterführen kannst. Das geht dann nicht so schnell, ist dafür langfristig immer noch die beste Lösung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Problem bei Almased und allen anderen Abnehmdrinks ist, dass du nicht lernst, deine Essgewohnheit umzustellen und dich gesund zu ernähren. Denn nur durch eine Ernährungsumstellung und regelmäßigen Sport kannst du abnehmen und dein Wohlfühl-Gewicht danach auch auf Dauer halten. Wenn es denn sein muss: ich würde zunächst lediglich eine Mahlzeit (abends) durch Almased ersetzen und mich ansonsten auf gesundes, fettarmes, ballaststoffreiches Essen einstellen. Das verspricht eher langfristigen Erfolg und das Almased könnte als Anschubser dienen. Nach einiger Zeit kannst du es dann sicher ganz weglassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?