Hallo, wenn mein Physiotherapeut meinen Termin vergisst und ich extra von Arbeit freigenommen habe, kann ich die Ausfallzeit in Rechnung stellen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

eigendlich ja aber er könnte entgegen halten dass du einen Tag vorher noch mal anrufen hättest können ob mit dem Terrmin alles klar geht oder einfach fragen was du mitbringen sollst. Schon da hätte er seinen Fehler bemerkt.

Mein Vorschlag wäre aber etwas anders. Einen weiteren Therapeuten zu finden ist oft sehr schwer und dauert oft Monate. Wenn du diesen Therapeuten schon vor der ersten Sitzung auf Schadensersatz verklagst ist das keine gute Situation.
Mal angenommen du gewinnst da ein paar Euros aber verlierst ihn dann als Therapeuten dann ist dir auch nicht geholfen

Ashnack 28.02.2017, 09:48

War nicht mein erster Termin dort. Bin da schon 2 Jahre und mittlerweile als Privat Patient. 

0
newcomer 28.02.2017, 09:59
@Ashnack

auch ok aber daraus soll auch nicht dein letzter Termin dort werden

0

Ist etwas schwierig. Vereinbare aber mit dem Therapeuten, dass du das nächste mal. wenn du eine Termin vergisst, diese dann nicht zahlen musst.

Weise nach, dass der Termin vereinbart war. Dann weise den dir entstandenen Schaden nach. Wenn du das kannst, kannst du ihn verklagen ... 

Unrealistisch.

Ashnack 28.02.2017, 09:49

Warum? Ich habe eine vom Arzt ausgefüllte Terminkarte. 

0
AnglerAut 28.02.2017, 09:58
@Ashnack

Ja, du kannst ihn verklagen und vielleicht bekommst du Schadenersatz in Höhe des Lohnes einer Arbeitsstunde. Für die du dann 10 Stunden deiner Zeit opferst.

Also unrealistisch.

1

Was möchtest Du wissen?