Hallo wenn man zu viele Kohlenhydrate Eiweiß und fette ist nimmt man da zu oder kommt es nur auf die Kalorien an? Weil ich zu Zeit im Urlaub bin esse ich?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wenn es dir nur um Gewichtszu- oder Abnahme geht, spielen im Prinzip nur die Kalorien eine Rolle. Nimmst du mehr auf als du verbrauchst nimmst du zu, sind es weniger nimmst du gezwungenermaßen ab.

Wenn es dir aber darum geht möglichst wenig Fettgewebe aufzubauen, solltest du darauf achten, welche Art von Energieträger du zu dir nimmst. Kohlenhydrate und Fette, werden bei Überschuss im Fettgewebe gespeichert. Eiweiße (Proteine) werden jedoch in der Regel in verschiedenste Proteine umgewandelt und dann vom Körper direkt verstoffwechselt. Nur im Notfall werden Proteine auch in Energieträger umgewandelt.

Natürlich spielt es auch eine Rolle in welchem Zeitraum du welche Nährstoffe zu dir nimmst. Haust du dir in 10 Minuten 1Kg Schoko rein, wird davon zwar viel vom Körper aufgenommen und in Form von Fettgewebe gespeichert, dennoch wird dein Verdauungstrackt wahrscheinlich nicht alle Energie verwerten können und einiges kommt nicht ganz verdaut wieder hinten raus ;)

Was ist der Unterschied? Wenn du die nicht verwertbaren Kohlemhyrate = Ballaststoffe meinst, so haben die keine Kalorien. Ansonsten haben Eiweis, Fett und Kohlenhydrate ( Zucker, Getreide) die ensprechrnden Kalorien.

Kommt drauf an was man isst und wie viele kalorien.

es kommt darauf an was man isst: 500 kcal von einer Schokoladentafel (hat eigentlich ca. 560 kcal) ist nicht dasselbe wie 500 kcal von gebackenen Kartoffeln

Hallo! Es kommt auf die Kalorien an. Und auch im Urlaub kann man durch Aktivitäten leicht 500 kcal am Tag zusätzlich verbrauchen

Und schon stimmt alles.

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.

Und was machst du, wenn dein taschenrechner nicht mehr geht? Verhungerst du dann?

Kommt auf die kcal an.

Kommt bloss auf die Kalorien an. Haste defizit nimmste ab, bei Überschuss nimmste zu.

Was möchtest Du wissen?