Hallo.. wenn ihr Erfahrungen habt, wäre schön wenn ihr mir helfen würdet?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Grundsätzlich solltest du erst mal wissen was genau du deiner Freundin schenken möchtest.

Solltes du schon ein Geschenk im Augabe haben, suchst du als erstes einen Anbieter der dieses Produkt verkauft.

Als nächstes schaust du im FAQ bereich des Shops, ob ein Drittversand möglich ist oder du machst direkt einen Testkauf, ohne die Bestellung abzuschließen!!! Dabei wirst du sehen, ob du eine andere Lieferadresse angeben kannst.

Rechnungsadresse muss/soltle natürlich deine sein :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also bei Amazon oder auch bei zalando oder so, gibt man die Empfängeradresse zuerst an (also die von deiner Freundin) und dann gibt man an, dass die Rechnungsadresse abweicht, und da gibst du dann deine Adresse an :)
Aber ich würde das Paket halt zu mir schicken lassen, schauen ob alles passt und schön einpacken und dann zu ihr schicken ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normalerweise kann man durchaus eine abweichende Lieferadresse angeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich geht das. Bei manchen webseiten ist das zwar verboten und gilt als falschangabe aber das überprüft eh niemand. Z.b. bei amazon ist es aber erlaubt und geht problemlos.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt darauf an, wo Du bestellen willst.

Es gibt online shops, die unterscheiden zwischen Rechnungsanschrift und Lieferanschrift.

Unter Rechnungsanschrift gibst Du Deinen Namen und Deine Adresse an, unter Lieferanschrift den Namen und die Adresse Deiner Freundin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sami8a
16.05.2016, 17:52

Danke :)))

0

Schick es erst an dich selbst und dann weiter zu ihr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sami8a
16.05.2016, 17:41

ich wollte es aber direkt zu ihr schicken ...:)

0

Was möchtest Du wissen?