Hallo, wenn ich pro Stunde 60 Euro zzgl. Ust. verdiene, wie viel bleibt bei mir ungefähr (nach Steuern und Versicherung). ?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wir kennen doch deine Betriebsausgaben nicht, woher sollen wir also diese Frage beantworten können?

Ferner wissen wir nicht ob du rentenversicherungspflichtig bist und ob du privat oder gesetzlich kranken- und pflegeversichert bist, ergo  haben wir gar keine Rechengrößen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aymeba
27.01.2016, 23:18

Vielen Dank für dein Feedback. Ich werde mich im IT Bereich beshäftigen und werde zu Wenig Ausgaben haben. Ich möchte nur schlimmste Fall wissen, wenn ich keine Ausgaben habe :) Ich werde Sozialversicherungen haben.

0

Als Selbständiger? Oder Angestellter?

Das macht einen riesengroßen Unterschied!

Umsatz minus Kosten gleich Gewinn. Ganz grob gesagt. Der ist zu versteuern. Ohne Steuerberater wird das schwierig, einzuschätzen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aymeba
27.01.2016, 23:19

Selbständiger

0

Jemand der so qualifiziert ist um so ein Gehalt zu bekommen sollte wohl nach "Brutto Netto Rechner" googeln können...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wurzlsepp668
27.01.2016, 22:54

60 € + USt heißt Selbständig ...

da nutzt ein Brutto-Netto-Rechner herzlich wenig ..

2
Kommentar von aymeba
27.01.2016, 23:07

keine Sorge, ich habe schon alle Rechnern + auch Exel Formeln :) Nur leider bei selbständigen ist es ganz anders als brutto netto rechner :)

0

Was möchtest Du wissen?