Hallo, wenn ich ohne Krankenkasse zum Arzt gehe, kann ich das Geld zurückbekommen wenn ich in ein paar Monaten Krankenversichert bin?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

nein das geht nicht.

selbst wenn du rückwirkend versichert werden würdest, würde eine Erstattung nicht erfolgen, da die Ärzte bei Privatrechnungen höhere Sätze berechnen als das, was die Krankenkasse zahlen würde.

in Deutschland gilt Versicherungspflicht. du kannst also rein theoretisch nicht unversichert sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das geht nicht. Du bist jetzt nicht krankenversichert. Du könntest den Betrag nur von einer Krankenkasse zurückbekommen, bei der du zum Zeitpunkt des Arztbesuchs versichert bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du in ein paar Monaten krankenversichert bist wird man die "fehlenden" Beiträge von dir nachfordern.

Der Arzt wird jedoch privat liquidieren mit höherem Satz als er von der KK erhält. Auf diesen Kosten bleibst du hängen.

Besser ist es du gehst direkt zur KK.

Warum hast du eigentlich keine KV?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur, wenn die Kasse dich rückwirkend versichert - das macht aber keine (vielleicht mal, wenn aus Kulanz ein bisschen gemauschelt wird).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kannst du dein Haus noch feuerversichern einige Monate nachdem es abgefackelt ist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Wie kommt Ihr Menschenkinder immer auf solche Ideen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein weil du es zu dem zeitpunkt noch nicht bist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?