hallo wenn eine anklage schon bei der staatsanwaltschaft liegt kann sie zurückgezogen werden?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Man kann keine Anklage zur Staatsanwaltschaft schicken, nur eine Anzeige.

Der Staatsanwalt erhebt dann Anklage, daran kann man ihn nicht hindern. Wenn er allerdings von dem Sachverhalt erfährt, wird das verfahren höchstwahrscheinlich eingestellt.

Hier gibt es allerdings keinerlei Beweise gegen dich, wenn du dir nichts zu Schulden kommen lassen hast brauchst du nichts zu befürchten. Ggf an einen Anwalt wenden!

stern311 13.02.2014, 19:10

er kann seinen Strafantrag zurück ziehen, wenn die Staatsanwaltschaft aber grad Lust hat,und auf Öffentlichem Interesse an der Strafverfolgung besteht, verfolgt sie den Fall trotzdem. Gut, daß du bereits den Schaden bezahlt hast, das könnte dich ein wenig retten.

0

Wenn du tatsächlich das handy verschickt hast, war es nicht clever das geld dafür zu überweisen. Das klingt nach einem schuldeingeständnis. Du kannst zwar nicht beweisen, dass du das handy verschickt hast, genauso kann dir jedoch niemand das gegenteil beweisen, es sei denn die andere person hat vor zeugen den karton geöffnet. Ob diese zeugen die wahrheit sagen würden... Ok, jetzt ist es so. Der anwalt kann das ganze nicht mehr beeinflussen, die staatsanwaltschaft könnte jedoch das verfahren einstellen oder eben auch nicht. Du könntest natürlich auch gegenanzeige erstatten wegen falscher verdächtigung. Ich verstehe nicht wie dir geraten werden konnte, das geld zu überweisen. Solltest du das handy tatsächlich verschickt haben, hast du ja einen doppelten verlust.

Das hast Du nicht mehr in der Hand.

Allerdings frage ich mich, warum Du dich so verhalten hast, wenn angeblich alles korrekt abgelaufen ist?

sloogy328 03.12.2013, 13:46

weil laut meinem Anwalt mir keiner nachweisen kann das ich es nicht war

0

Ha ich das jetzt richtig verstanden? Du hast jetzt kein Handy und kein Geld?

Hättest Du denn keine Zeugen oder so, die beim Einpacken und abschicken anwesend waren?

sloogy328 03.12.2013, 14:13

nein leider nicht und da ich vater werde möchte ich mir keine anzeige oder ähnliches erlauben und daachte mir ich bezahl das damit ich meine ruhe habe und es vorbei ist aber die anklage soll wohl schon bei der Staatsanwaltschaft sein und meine frage ist kann man es wegen der Zurückzahlung zurückziehen oder muss ich trotzdem vor gericht ?

0

Was möchtest Du wissen?