Wenn die Mutter zu ihrem Sohn sagt: „Ich erlaubs dir, dass du das Schulformular ausfüllst weil ich krank bin" Geht das oder ist es eine Urkundenfälschung?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Der Sohn darf ausfüllen, aber nicht mit dem Namen der Mutter unterschreiben. Das ist, wie du schreibst, Urkundenfälschung.

Der Mutter muss aber sehr schlecht gehen, dass sie nicht mal eine Unterschrift leisten kann. Wenn es nur Fieber oder eine Erkältung ist, sollte eine Unterschrift doch trotzdem möglich sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch wenn man krank ist, heißt das noch lange nicht, dass man nicht mal kurz auf nen Zettel kritzeln kann, außer man hat sich beide Arme gebrochen. Du kannst das Formular zwar ausfüllen, aber sie muss es unterschreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ganz sicher geht das nicht.

dann sollte es die nachbarin oder ein verwandter machen und der lehrerin bescheid sagen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solang die Unterschrift von der Mutter kommt ist ja alles Oke.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange du nicht mit ' Meine Mutter' Unterschreibst.. Aber im ernst. Füll das Ding aus und laß deine Mutter unterschreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er darf es ausfüllen aber unterschreiben muss sie es

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?