Hallo welche Kontoklassen muss ich nehmen wenn von einer Versicherung für einen LKW mit Totalschaden Geld auf die Bank des Unternehmens überwiesen wird?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Erst einmal - Das kommt ja wohl auf den Kontenrahmen an.

Vorher solltest Du klären und die Versicherung gibt dabei keine(!) Antwort, ob es sich um umsatzsteuerlichen Sinne um einen echten oder unechten Schadenersatz handelt.

Der Unterschied ist wichtig, da damit geklärt wird, ob Du aus dem Betrag Umsatzsteuer an das Finanzamt abführen musst. Die Versicherer sind sämtlich von der Umsatzsteuer befreit. Die haben keinen Vorsteuerabzug und interessieren sich dafür nicht. Außerdem dürfen sie nicht (wie ich auch nicht) steuerlich beraten.

In Deinem Kontenrahmen wird es sicher ein Konto mit dem Namen Versicherungsentschädigung oder Schadenersatz geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?