Hallo welche CNC Maschine für zu hause zum fräsen , bohren und sägen?

3 Antworten

Es kommt auf die konkrete Funktionalität einer Maschine an, wie hoch der Preis ist, hast du schon mal über gebrauchte CNC-Maschinen nachgedacht, vielleicht hilft es dir weiter, du kannst dich hier  https://www.cnc-stenzel.de/ss/dmg-dmu.html erkundingen ob preiswerte Maschinen haben, die auch für dich interessant sind. Mein Vater hat ebenfalls sein Hobby so zu sagen zum Beruf gemacht und dort wurde er auch findig.






Kenne keine günstigere wariante kanst aber nach gebrauchtennkucken oder alles einzeln ist vieleicht billiger

Bin nach gebrauchten Geräten am schauen. Es ist sehr sehr schwer momentan was aktuelles zum günstigeren Preis zu finden. Möchte ja keine große Firma gründen :D

0

ich wollte auch selbständig werden nur ich gehe erst in eine Firma um Geld zu verdienen und Kontakte zu Händlern zu bekommen

0

Bewerbung Maschinen- und Anlagenführer dringend helfen bitte?

Bewerbung um einen Ausbildungsplatz zum Maschinen und Anlagenführer

Sehr geehrter xxxxxxx xxxxx,

durch Ihre Stellenanzeige auf der Seite der Agentur für Arbeit bin ich neugierig geworden und bewerbe mich um eine Ausbildung zum Maschinen- und Anlagenführer.

Ich besuche zurzeit die Klasse xxxxxxx in Fachrichtung Kfz-Technik / Metall- Technik des xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx, die ich im Juli 2017 voraussichtlich mit der Fachoberschulreife abschließen werde.

In der Schule haben wir uns ich im Rahmen des Theorieunterrichts unter anderem mit Arbeitsplänen, Grundlagen für Messgeräte, Technischen Zeichnungen und Unfallverhütungen beschäftigt. Im Werkstattunterricht habe ich meine handwerklichen Fähigkeiten ausgearbeitet. Mir wurde sowohl das Feilen als auch das Drehen, Fräsen, Schleifen, Bohren, Schweißen und Sägen und die Bedienung der CNC- Maschine an Metallwerkstücken gelehrt. Weitere praktische Erfahrungen auch die Bedienung von Maschinen erreiche ich durch meinen Minijob als Mitarbeiter der Fa. xxxxxxxxxxx xxxxxx seit August 2016, den ich neben dem Schulbesuch ausübe.

Persönlich zeichne ich mich durch Flexibilität, Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit aus. Dass ich belastbar bin, stelle ich auch durch meinen Sport (Fitness) unter Beweis .

Ich kann mich gut in ein bestehendes Team einfügen und bin motiviert, mich in jeder Beziehung weiter zu entwickeln.

Gern möchte ich Sie in einem Vorstellungsgespräch persönlich von meinen Stärken überzeugen.

Über eine Einladung von Ihnen würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen xxxxxxxxx

Anlagen: Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Zeugniskopien, Zertifikate

Bitte hilft mir gute antworten schreiben bei fehler schreiben was ich verbessern soll danke im voraus

...zur Frage

Tischbohrmaschine zum Fräsen und Drehen benutzen.

Hallo liebe Gutefrage-Community!

Zu Weihnachten möchte ich mir eine Tischbohrmaschine schenken lassen. Nun habe ich überlegt, dass theoretisch mit so einer Bohrmaschine ja auch möglich sein müsste kleinere Fräsarbeiten vorzunehmen, insbesondere in Verbindung mit einem nach zwei Richtungen über Schneckengetriebe beweglichen Schraubstock. (Ich glaube das heißt X-Y-Tisch.) Idealerweise wäre dieser Tisch dann auch noch drehbar/arretierbar gelagert, sodass auch runde Teile ausgefräst werden könnten.

Nun ist ja aber eine Bohrmaschine eigentlich nicht auf seitliche Belastung ausgelegt, sondern eben nur auf Belastung in Bohrrichtung. Meine Fragen sind daher die folgenden:

Hat jemand von Euch sowas schonmal ausprobiert und falls ja mit welchem Gerät und welchem Material? Wie hat es funktioniert?

Kennt vielleicht jemand von Euch eine Standmaschine, die speziell dafür ausgelegt ist, sowohl Bohren als auch Fräsen zu können? Oder weiß jemand von einer, die zwar nicht dafür ausgelegt ist, mit der es aber auf jeden Fall geht?

Glaubt Ihr, dass die Bohrlager von Tischbohrmaschinen im Preisbereich zwischen 300 und 500 Euro auch solche seitlichen Belastungen ertragen oder meint Ihr sie verschleißen dadurch extrem schnell? Wieviel Geld denkt Ihr würde eine Maschine kosten, die sowas kann?

Noch zur Info: Die meisten Arbeiten, die ich erledige sind Arbeiten mit Holz, Kunststoffund Aluminium. Manchmal muss (oder vielmehr will) ich aber auch Edelstahl bearbeiten und dementsprechend müsste die Maschine in der Lage sein damit umzugehen. Das betrifft allerdings wohl vor allem die Bohrer und evtl. Fräsköpfe und die Einstellungen der Maschine (geringe Drehzahl, geringer Vorschub), als die Bauweise der Maschine selbst. (Höchstens eine automatische Kühlmitteleinleitung wäre bei Edelstahl nett, aber wahrscheinlich auch etwas teuer und nicht wirklich nötig.)

...zur Frage

Wie lange darf man renovieren (Anzahl Tage)?

Hallo. In unserem Mietshaus ist die Wohnung direkt unter uns wieder vermietet worden. Leider ist die neue Nachbarin ziemlich laut. Am Montag war Schlüsselübergabe, und seit Dienstag sind die am Krach machen. Da wird der Hund mehrere Stunden alleine in der Wohnung gelassen, der bellt ständig und jault wie ein Wolf! Die lässt auch das Fenster angekippt, das Jaulen und Bellen hat man mehrere Häuserblocks entfernt noch deutlich gehört. Und auch beim Einzug (der irgendwie über mehrere Tage sich erstreckte), haben die wohl die Sachen im Flur geworfen. Sie hatte wohl viele Helfer, alle privat.Es waren ständig andere Leute da, wir wussten ja noch nichtmal wer von den vielen Leuten jetzt da eingezogen ist. Dienstag wie gesagt stundenlanges Bellen des Hundes,dann kommen die wieder und machen Umzugskrach bis abends. Mittwochs den ganzen Tag von etwa 10-20:00 Uhr Lärm (Bohren,Sägen,etc.), Donnerstag wieder ca 5 Stunden, Freitag dann "relativ ruhig" (also kein bohren und sägen, nur das gepoltere). Samstag ging es dann wieder los, ab 13 Uhr ein irrer Krach mit Bohren, Sägen,Hämmern,Klopfen,Fräsen. 2 Stunden lang, wir sind geflüchtet aus unserer eigenen Wohnung.Als wir gegen 19 Uhr heimkamen,machten die nur noch andere Arbeiten,die nicht ganz so laut mehr waren.Scheinbar machten die grad Pause, denn um 20:30 (dann, wenn man Ruhe will!), legten die wieder los! Bis ca 22:30 Uhr! Einfach nur unverschämt! Wir dachten, jetzt müsste sie doch mal eingezogen sein - schließlich bezieht die ja nur 65qm,die Wohnung war ja auch schon schön hergerichtet, perfektes Bad, schöner Laminat. Aber selbst am Sonntag haben die gewerkelt! Schon um 10:45 Uhr fingen die an: bohren, sägen, hämmern,fräsen - alles was es an lauten Tätigkeiten so gibt! Wir waren total wütend. Nach 1 Stunde haben wir genervt den Hausmeister angerufen und ihm berichtet. Er meinte, er würde da anrufen und denen sagen,dass die aufhören sollen. Naja,ich weiß nicht ob er da angerufen hat oder nicht, jedenfalls hörte ich einige Minuten danach da unten Leute reden, als ob sie telefonieren, und danach schrie ein Mann ganz laut los, und die Frau brüllte zurück. Wahrscheinlich hatten sie sich darüber aufgeregt, dass der Hausmeister ihnen verbieten wollte, sonntags Krach zu machen! Aber denen war das egal, sie machten einfach weiter!! Wir sind dann nach einer Weile zu unseren anderen Nachbarn, alte Damen und ihr Mann. Diese wohnen direkt unter der Neuen. Die sind auch fast wahnsinnig geworden, die hören das auch alles extrem! Naja jedenfalls ging der Krach die ganze Zeit. Gegen 15 Uhr ist mein Mann dann runter, um mit denen mal zu reden. Er hat ganz ruhig und freundlich geredet, aber eben darauf hingewiesen dass Sonntag sei und man da nicht so einen Lärm veranstalten sollte. Dass wir und andere Mieter arbeiten unter der Woche und wenigstens Sonntag Ruhe wollen/brauchen. Da meinte die Frau nur: Ja, das wissen wir. Müssen es aber heute machen.Krach ging bis 17:50! Das dauert ewig bei denen -Wie lang darf man renovieren?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?