Hallo. Weiß vielleicht jemand ob ich bei einem hartz4 folgeantrag drei oder mehr Monate kontoauszüge vorlegen muss?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da gibt es keine einheitliche verbindliche Regelung. Das Jobcenter kann sich alle Unterlagen vorlegen lassen, welches es zur Beurteilung der finanziellen Verhältnisse nötig sind. Auch Kontoauszüge für mehr als drei Monate. Aber kein Sachbearbeiter prüft mehr, als er für erforderlich hält. Wenns keine Anhaltspunkte dafür gibt, dass in den älteren Kontoauszügen eine für den Leistungsbescheid relevante Information versteckt ist, wird er das nicht anordnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Kontauszüge mus man nur auf verlangen vorzeigen nicht einfach mal so.Das dan auch normalerweise nur für 3 Monate.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was die Kontoauszüge betrifft hat sich nichts geändert. Wenn dem Amt danach ist, mußt Du Auskunft geben.Auch bei den Formularen für den Fortzahlungsantrag hat sich nichts geändert.Hast übrigens Glück, dass Dein Antrag für ein ganzes Jahr bewilligt wurde.Ist eine Kantbestimmung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?