6 Antworten

Bei diesem geringen Gewicht und winzigen Steinchen darf der vielleicht 10-20 € kosten; mehr nicht.

Einmal davon abgesehen das es diese Diamanten in der Größe in dutzenden Qualitäten und Preislagen gibt, kommt bei der Bestellung eines einzelnen Steines hier noch das Handling und die Versandkosten hinzu, was den Preis fast verdoppeln kann. Hier siehst Du Listen mit Kleinbrillanten die einzeln bestellbar sind. Zu jedem Stein sind 15 Euro Handlng und Versandkosten bereits eingerechnet. https://www.schmuck-boerse.com/diamant/1/Diamonds_stocklist.html

In Deiner Größe gehe ich von 700 bis 1500 Euro per Carat bei mittlerer bis hoher Qualität aus. Multipliziert mit 0,02 ergeben sich 14,- bis 30,- Euro für den Diamanten. Wenn ein Goldschmied oder Juwelier zufällig so einen Stein vorrätig hat, solltest Du mit dem Preis zurecht kommen. Wenn er ihn erst bestellen muss kommen eben die oben genannten Handling Kosten hinzu.

von: Heinrich Butschal, Gutachter für Diamanten und Schmuck.

Was er kosten darf? Nach oben offen.

Du solltest lieber fragen, was er wert ist.

Um das zu sagen, fehlt A: die Farbe, B: die Schliffqualität und C: die genaus Steingröße.

Da es aber ein sehr kleiner Stein ist: nicht sehr viel.

Es kommt nicht nur auf die Größe an!

Was möchtest Du wissen?