Hallo! Weiss jemand in welchem Jahre man angefangen hat Silberketten zu stempeln so wie wir es heute noch haben (zb. 925) am Anhänger und an Kette/Verschluss?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das Deutsche Reichsgesetz von 1884 führte die Stempelung von Silber als MUSS ein, und zwar ab 1886 und mit Halbmond und Krone. Bis dahin konnte, mußte aber  nicht. Damals und in den Jahrhunderten davor gab es Landes, Stadtstempel etc, war bei Ausfuhr Pflicht. Man stempelte bis damals in Deutschland und einigen anderen Ländern mit Lot, 12 für 750iger, 13 für 812,5, aber auch mit diesen Zahlenstempeln. Seit 1886 wurde mit 800 und ungefähr 1930 mit 825, 835, Sterling, also 925 hier und da, heute häufig.

Was möchtest Du wissen?