Hallo. weis jemand wie hoch die superabgaben für Milchbauern war, wenn diese die Milchquote überschritten haben?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das war immer unterschiedlich. 

Die gesamte Milchmenge Deutschlands wurde saldiert und nach Fettgehalt korrigiert (Schöngerechnet, nicht genutzte Quoten gestopft... ), und dann wurde die gesamte Strafe auf jedes Kilo Milch verteilt. 

Von 3-4 Cent bis letztendlich fast 14 Cent pro Kilo war alles dabei. 

Absolutes Glücksspiel für die Bauern. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?