Hallo, was zieht man unter die "Sportwäsche" beim EMS-Training?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein man trägt nichts darunter. Weil das Wasser ja vom Anzug bis zur Haut durchdringen muss. Deshalb bekommt ja auch jeder seine eigene spezielle EMS-Wäsche.

So ganz spontan würde ich sagen: Nichts Ich denke weniger ist auf jeden Fall mehr, denn die Spezialwäsche soll den Strom ja leiten. Und wenn dann (auch noch synthetische) Unterwäsche drunter ist wird das schwierig.

Habe heute nachmittag mein erstes Training, danach bin ich bestimmt schlauer.

Wie ich bereits vermutet habe trägt man nichts drunter. Am Po werden auch Elektroden angebracht, dessen Wirkung durch die zusätzliche Wäsche verringert oder verhindert wird. Möglich wäre noch ein String, falls man unbedingt etwas drunter tragen möchte.

Gruß

Was möchtest Du wissen?