Hallo, was war ein Nationalsozialistischer Alltagsterror von 1924-1929? Wie sah er aus?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Terror gab es seinerzeit sowohl von den Nazis als auch von den Kommunisten. Stasi Mileke hat deswegen nach der Wende wegen der Ermordung zweier Polizeihauptleute noch ein wenig im Knast gesessen. Leider viel zu kurz..

Du lenkst vom Thema ab.

0
@earnest

Ach wie schrecklich. Du gehörst wohl auch zu den Leuten die meinen, Gewalt und Terror kommen nur von rechts. Auch damals gehörten schon zwei dazu. Aber diese Probleme kennen wir ja heute auch.

1
@Sonnenstern811

Hey,mal einer der sich nicht scheut verpönte Wahrheiten auszusprechen.Du hattest nur die Chance zu den Kommunisten zu gehen oder eben zu den Nationalsozialisten.Wolltest Du beides nicht,so wurdest Du auch von beiden verprügelt.Nicht selten geschah das im angeführten frühen Zeitraum der NS-Bewegung .Allerdings war die Struktur und die Härte den Kommunisten weit "überlegen".

0

Blockwarte haben bespitzelt und Kritiker gemeldet. Diese kamen mitunter ins Lager.

Blockwarte (Blockleiter, genannt "Treppenterrier") gab es 1924 noch nicht.

0

Was möchtest Du wissen?