Hallo was soll ich noch machen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo Natalie, 

Ich kann davon ein Lied singen hatte auch ewig eingerissene und spröde Lippen. Mir hat Honig super geholfen. Teste es einmal aus, falls du es noch nicht getan hast! :) Ich hasse Honig & fand es nicht so toll mir den um den Mund zu schmieren aber es hat geholfen. Ansonsten kann ich noch Wund & Heilsalbe empfehlen. Kannst ja berichten ob es geklappt hat. Liebe Grüße 

PS: Honig wirkt nicht nach 1x du solltest es öfters machen und am besten über Nacht dann kann es schön einziehen und du leckst es nicht ab. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Natalie2208
07.07.2016, 10:21

Hallo, ich habe schon oft Honig drauf geschmiert, aber es hat nie so richtig geholfen. Ich probiere es trotzdem nocheinmal. Welchen Honig hast du denn immer genommen? LG Natalie

0
Kommentar von Natalie2208
07.07.2016, 10:35

Danke. Ich probiere es gleich mal aus. Schreibe später einmal ob es geklappt hat.👍

0

Calendula bzw Ringelblütensalbe hilft ganz gut. Regelmäßig dünn einreiben und vermeiden den Mund zu weit auf zu machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bepanthen hilft da sehr gut, besteht nämlich zum Großteil aus Fett, das die Lippen geschmeidig und flexibel macht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das koennten mangelerscheinungen sein. vielleicht laesst du mal deine blutwerte checken. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, so harmlos das auch zuerst klingen mag, ständig eingerissene Mundwinkel kann ein Zeichen für z.B. Mangelernährung sein oder gar Pilzbefall.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Probier es mal mit Honig: drauf streichen, aber bitte nicht ablecken. Wenn's nicht hilft: vom Hausarzt abchecken lassen, ob ein Eisenmangel vorliegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann auch daran liegen, dass du zu wenig Flüssigkeit zu dir nimmst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?