Hallo was machen Prostituierte wenn sie ihre Tage haben(Urlaub)?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Zunächst einmal sind Prostituierte in Deutschland fast ausschließlich selbständig tätig - daher haben sie auch keinen bezahlten Urlaub.

Manche Prostituierte nehmen die Pille nahtlos durch und bekommen daher erst gar keine Abbruchblutung, andere machen Urlaub, während sie "Besuch von Tante Rosa" haben - die Meisten verwenden allerdings Schwämmchen (auch als Soft-Tampon bekannt) und arbeiten trotzdem.

Daher bedeutet die Periode in der Regel keinen Verdienstausfall für die Sexworkerinnen.

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Das kommt auch darauf an, wie stark die Blutung ist...oft geht das Geschäft mit den Tagen auch, da kannst auch ein schwämmchen benutzen. 

Ich denke wenn dann nehmen die die Pille, gibt ja welche die man einen längeren Zeitraum durchnehmen kann. Das stoppt dann in dieser Zeit auch die Blutung, sprich sie bleibt einfach aus, es kommt höchstens zu ner kleinen Zwischenblutung.
Wobei ich glaube es gibt genug die auf sowas wie ner Frau die die Tage hat stehen wo die wahrscheinlich noch nen Zuschlag dafür bekommen weil die eine Art Fetisch (sofern man das in dem Fall so nennen kann) oder sagen wir sexuelle Vorliebe dafür haben.

Prostituierte nehmen die Pille durch, die haben keine Abbruchblutungen.

Ist nicht gut fürs Geschäft

lg Lilo

Danke für Dein Kompliment, aber das war nicht humorvoll gemeint; ich bin mir sicher, dass die das so handhaben.

0

Ich denke die meisten nehmen die pille durch. Es gibt aber auch Tampons die Mann nicht spürt und auch nix durchlassen.. Ich glaube offiziell dürfen sie dann nicht arbeiten.

Viele nehmen sog. Softtampons! Die sitzen ganz nah am Muttermund, so dass man zuverlässig geschützt ist! Auch für FKK und Sauna sind die sehr zu empfehlen!

Entweder Frei, oder sie haben Freier, die es mögen oder sie waschen sich öfter und gründlich und spülen auch mal gründlich mit dem Strahl der Dusche aus..

Ich hab auch mal gehört, dass es Pillen gibt, die beim ununterbrochenen Einnehmen die Blutung völlig unterdrücken und nur die Regelschmerzen über lassen.

Jede einphasige Mikropille unterdrückt die Periode, man bekommt stattdessen eine Entzugsblutung, die unnötig ist und ausgelassen werden kann. Mit Schmerzen ist das meist nicht verbunden.

3
@schokocrossie91

Also dann doch ne Blutung, aber zum selbst festgelegten, einmaligen Zeitpunkt? Hab ich das richitg verstanden ?

0

Die Blutung entsteht allein durch den Hormonabfall, also kann sie gesteuert werden, ja.

1
@schokocrossie91

Wieder was gelernt.... ^^ Also heißt es, der Freundin Pillen in den Tee zu mischen, dann hat sie keinen Grund mehr, sich zu weigern :p

1
@valvaris

Hey valvaris

Wieder was gelernt.... ^^ Also heißt es, der Freundin Pillen in den Tee zu mischen, dann hat sie keinen Grund mehr, sich zu weigern :p

Das könnte (rechtl. gesehen) sehr unangenehm für dich werden. Heimlich Medikamente unterzujubeln ist eine Form der Körperverletzung. 

0

klar, können sich gute immer erlauben

Sie nehmen sich auch mal ein paar Tage frei, wie jede andere Arbeiterin auch

Entweder machen Sie nur Oral oder benutzen einen Schwamm.

Haha dein ernst jetzt?? Nimmst wohl n wischmopp 😊😂😂

0

Nen Schwamm haha😂😂😂

0
@Sabs2012

Der wird tiefgeschoben damit Verkehr möglich ist.Frag mal eine.

0

Sie nehmen die Pille durch oder einen Schwamm

es gibt übrigens auch die Pille gegen die Regel ...

Es gibt bestimmt Freier, die auch auf sowas stehen

😷😷😷😷😷

0

Die nehmen entweder die Spritze oder die Pille oder sonst noch Sachen die es gibt um die Blutungen zu stoppen,ich frag mich was es dich überhaupt angeht

Was möchtest Du wissen?