Hallo was machen die Hippies in Hippies Festivalen ich hab gehört das die Drogen nehmen und sex machen und Polizei nicht rein darf stimmt das?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es geht auch auf "Hippie-Festivals" vor allem darum, Musik live zu hören, nebenbei wohl um Begegnungen und darum, sich unter verschiedenen Nebenangeboten umzusehen und sie zu genießen, z. B. kulinarischer Art.

Ausgesprochene Hippie-Festivals gibt es heutzutage wohl nur ausnahmsweise. "Festival" wäre in den meisten Fällen der passende Ausdruck.

Sex ist kein besonderes Thema (das kannst du sogar am Arbeitsplatz haben, wenn du es drauf anlegst).

Dass die Polizei keinen Zugang hätte, ist natürlich Quatsch. Ein Festival ist kein rechtsfreier Raum.

Die Hippie-Bewegung hatte vor 50 Jahren ihre Zeit. Es ging ihr darum, gesellschaftliche Zwänge der damals recht steifen Gesellschaft aufzubrechen und nach neuen Werten zu suchen. Es war eine Jugendbewegung, siehe hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Hippie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So was gibt es gar nicht mehr richtig. Solche Hippies, wie du meinst, gibt es vielleicht nochmal vereinzelt, aber das war mal sehr populär in den 70ern. Dieses 'Phänomen' kannst du nur noch auf festivals erleben, wo dieser lifestyle immer noch von vielen gelebt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das erste soll oder mag stimmen, aber die Polizei darf trotzdem rein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich darf die Polizei rein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oh ja sie geben es sich auf eine spirituelle art und weise richtig dreckig und hart, jeder mit jedem..die haben keine hemmungen und werden deine angst schamlos ausnutzen falls du ihnen begegnest..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In Kristiania kannst du sowas eventuell noch Erleben, must dich aber beeilen !

Kristiania ist ein Stadtteil von Kopenhagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?