Hallo was können wir tun?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Habt ihr die Adresse eures Nachbarn nur als Lieferadresse oder auch als Rechnungsadresse angegeben?

Tatsächlich ist es so, dass ihr den Wert der Bücher als Schadensersatz an den Händler zahlen müsst, da ihm eben diese Kosten ja offensichtlich durch eure Handlung entstanden sind. Auch wenn sich der Händler rechtlich nicht darauf einlassen muss, so könnt ihr aber doch versuchen eine Einigung zu erzielen. Beispielsweise in dem ihr euch bei eurem Nachbarn entschuldigt und ihn bittet, die Bücher zurückzusenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von VERMOUTxBOURBON
06.04.2016, 19:40

Ja sie hat die rechnungs adresse auf seinen namen angegeben.
Aber was passiert wenn er die bücher nicht zurück schicken will?

0

Ihr habt sicher einen Anwalt oder Bewährungshelfer. Was sagen die?  Wahrscheinlich muss deine Schwester den Schaden bezahlen.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von VERMOUTxBOURBON
06.04.2016, 20:08

Wir haben leider keinen anwalt

0
Kommentar von Rheinflip
06.04.2016, 20:10

Deine Schwester sollte einen Anwalt oder mindestens Jugendgerichtshelfer haben.  Die könnten helfen.  

0

Was möchtest Du wissen?