Hallo, Was kann ich tun wenn eine gute Freunden sauer ist nachdem mit einander geschlafen haben?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Na wenn sie nicht will darf sie die Beine nicht breit machen....du hast sie ja nicht vergewaltigt, also hat sie auch kein Grund sauer zu sein. Sie soll sich lieber gleich die Pille danach geben lassen vom FA oder sie direkt in der Apotheke kaufen...und das nächste Mal gleich Kondome benutzen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hoffen, dass sie nicht schwanger ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 22Basti222
25.05.2016, 13:46

Das hoffe ich auch 

0

Zu Sex gehören immer 2 und daran bist du nicht schuld-du hast sie schlißelich nicht verewaltigt oder so.
Klärendes Gespräch ist meiner Meinung die einzige Lösung. Kläre ihr deine Seite und lass sie dir erklären warum sie gleich so austikt. Entweder dannach ist alles gut jedoch bin ich der Meinung falls das Gespräch eskaliert ist sie es als Freundin nicht wert.... Ich hoffe ich konnte helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sie sagt sie nimmt keine Pille. Habt ihr mit Kondom verhütet? Wenn nein, hat sie sich die Pille danach geholt?

Was ist denn da bei euch gelaufen. Wenn beide mit dem anderen nicht schlafen wollen, dann passiert normalerweise auch nichts! Irgendwie scheint ihr es ja doch gewollt zu haben...

Hat sie vorher gesagt, dass sie nicht will?

Zu so einer Aktion gehören immer zwei. Sie trägt also die Mitschuld!

Entweder ihr kriegt es wieder hin oder nicht. Groß helfen können wir da nicht... Viele Freundschaften zerbrechen an sowas...

Einziger Tipp: einigt euch evtl. darauf, dass das einfach blöd gelaufen ist und ihr "neu" anfangt, vielleicht hilft das.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist schon irgendwo lustig, ihr seid Menschen und ihr habt die Möglichkeit euer Tun und Handeln fern der tierischen Instinkte zu steuern und dennoch landet ihr beide, obwohl das keiner will im Bett und nicht nur das ihr habt auch noch Sex miteinander. Das aber verlangt schon einige Aktivitäten welche auch jederzeit hätten gestoppt werden können und zwar sowohl von dir wie auch von deiner guten Freundin. Von daher darf deine Freundin sich auch durchaus mindestens 50 % der Schuld an den Ereignissen selbst anlasten und ergo versucht das Dilemma verbal zu klären und mehr geht nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ihr habt es ja beide gewollt..eigentlich kann sie nicht sauer sein. Vielleicht probierst du es mal mit einem Brief in dem du Ihr sagst was du denkst und dass du sie nicht verlieren möchtest. Der Brief muss natürlich überzeugend sein ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum miteinander schlafen kommen immer mindestens 2.wenn sie nicht gewollt hätte hätte sie halt abbrechen müssen.ziemlich zickig von ihr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag ihr was passiert ist kannst du mich mehr verändern und das es dir in einiger gewisse Weise leid tut und dann hoffst du das sie das o.k. findet und wenn nicht schreib mich an und sag mir was sie gesagt hatt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

naja dazu gehören immer 2 wen sie nicht mit der schlafen wolte wieso hat sie es dann gehtan wen sie sauer ist dann höchstens auf sich selber

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 22Basti222
25.05.2016, 13:45

Sie ist ja jetzt auf mich sauer weil sie ja die Pille nicht nimmt und alles aber ich will sie halt nicht als Freundin verlieren

0

haha was für eine zicke, als ob sie nicht die schuld mit trägt zu 50%.

mein tipp: entfreunde dich mal von ihr 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 22Basti222
25.05.2016, 13:47

Will sie ja nicht verlieren 

0

Einfach beruhigen und sie erstmal inruhe lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beiderseits noch unreif wie nochmalwas

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 22Basti222
25.05.2016, 13:46

Nein eben nicht 

0

Was möchtest Du wissen?