Hallo, was bedeutet schmoren auf dem Herd?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schmoren

Schmoren ist eine kombinierte Gartechnik aus Anbraten und langsamem Garen. Zuerst braten Sie Lebensmittel, zum Beispiel Fleisch oder Gemüse in heißem Fett in einem offenen Topf an. Danach bedecken Sie das braun angebratene Fleisch und/oder die knusprigen Gemüsestücke zur Hälfte mit Brühe, Wein oder Wasser und kochen alles bei geschlossenem Deckel und bei niedriger Temperatur weiter. Zum Schmoren eignet sich besonders Fleisch mit festem Bindegewebe wie zum Beispiel Rouladen oder Gulasch. Gemüsesorten wie Zwiebeln, Gurken und Kohl sind ebenfalls sehr gut geeignet.
So schmoren Sie richtig – Sechs Regeln zum Schmoren von Fleisch und Gemüse

1.) Heizen Sie einen flachen, möglichst breiten und schweren Topf auf der Kochplatte kurz vor.

2.) Geben Sie Bratfett hinein und erhitzen Sie es.

3.) Braten Sie die Zutaten nur kurz an.

4.) Geben Sie zu den angebratenen Lebensmitteln heiße Flüssigkeit und decken Sie den Topf zu. Die zugegebene Flüssigkeit darf nicht sprudelnd kochen.

5.) Achten Sie dabei auf die Einstellung an Ihrem Herd: Richtig geschmort wird bei niedriger Temperatur!

6.) Bis Ihr Schmorgericht fertig ist, geben Sie immer wieder kleine Portionen Flüssigkeit hinzu.

Tipp 1: Bratenfond macht Schmorgerichte aromatisch

Ihre Schmorgerichte werden schmackhafter, wenn Sie auch gleich den Bratenfond einkochen lassen. Dadurch entsteht eine aromatische Soße, die das Schmorgut noch köstlicher schmecken lässt.

http://server01.qvc.de/cooking/show.php?show=50

Schmoren ist Garen durch anbraten und anschließendem Weitergaren in siedener Flüssigkeit.Durch das anbraten des Fleisches entstehen Farbe und Geschmackstoffe, die für Schmorgerichte typisch sind. Nach dem Aufgießen geht das Garen in Kochen über,die Bindegewebe lagern Wasser an und werden gelockert.Schmoren wendet man vor allem bei bindegewebereichen Fleischteilen an.Rezept:2kg entbeinte Rinderschulter 300gr.Röstgemüse 0,3li.Rot o. Weißwein,brauner Kalbsfond.2el.Tomatenmark 60gr. Fett. Salz,Paprika 1Gewürzbeutel(Lorbeerblatt,Thyhmianzweig 5knoblauchzehen, 1Nelke, 10 Pefferkörner, 100gr.Petersilienstiele.

Nicht zu viel Flüssigkeit, langsam köcheln lassen und immer wieder Flüssigkeit nachgießen. Ich meine, mit geschlossenem Deckel.

Mittlere Stufe am Herd (Pancakes)?

Ich wollte pancakes machen und in meinem Rezept steht ich soll den Herd auf mittlere Stufe stellen. Mein Herd hat glaub ich 9 Stufen oder so. ist die mittlere Stufe also 4 oder 5 oder so? Und soll ich die pancakes die ganze Zeit auf der mittleren Stufe lassen?

...zur Frage

Wie bindet man eine Soße mit einer Kartoffel?

Heute gibt es einen Kasslerbraten im Ofen geschmort. Die Soße soll man laut Rezept mit einerr kartoffel binden. Weiß jemand, wie das geht?

...zur Frage

Was machen, damit Essen nicht anbrennt?

Hallo, wenn ich Fleisch anbraten will und verhindern will, dass es anbrennt, was muss ich tun? Kurz auf heißer Stufe oder länger auf mittlerer Stufe oder ganz lange auf niedriger Stufe?

Brauch ich wenig, mittel oder viel Öl?

Oder gibt es noch andere Tricks die ich beachten muss?

lg

...zur Frage

Was ist mittlere Hitze an meinem Herd?

Hallo, Ich habe ein Rezept das ich gerne Kochen möchte und da steht 'kochen bei mittlerer Hitze'. Mein Herd hat drei Stufen. Welche Stufe soll ich jetzt nehmen?

...zur Frage

Verzweifelt ._. Schmoren aber wie?

Hallo Liebe Gemeinde,

ich habe ein grosses Problem. Also zuallerst gehts ums Schmoren .. Was schmoren ist usw. weiss ich meine Frage ist wie mach ich das richtig!?

Also ich wollte Gulasch schmoren .. erst habe ich in einem normalen Topf auf Stufe 5 das Fleisch angebraten dann die Sosse / Flüssigkeit dazu getan und kurz aufkochen lassen .. dann habe ich die Gradzahl von Stufe 5 auf 2 runtergedreht .. wollte das jetzt 1 1/2 h schmoren lassen und alle 10min umrühren usw.

Jetzt die erkenntnis mist is .. nix umrühren alles angebrannt .. was mach ich falsch bin nen toller Kochlaie =(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?