Hallo warum kommt es zu einem Motorschaden wenn der zahnriemem reißt also was passiert dann im Motor?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ganz einfach ausgedrückt:

Unten im Motor gehen die Kolben rauf und runter. Oben im Motor gehen die Ventile rauf und runter.

Wenn der Kolben oben ist, müssen auch die Ventile oben sein, sonst stoßen die aneinander. Die Bewegungen im Motor sind aufeinander abgestimmt, damit das nicht passiert.

Reisst der Zahnriemen, werden die Ventile nicht mehr bewegt. Die bleiben dann in einer nicht vorhersehbaren Postion stehen.

Die Kolben bewegen sich aber weiterhin rauf unter runter und stoßen gegen die Ventile. Die gehen dann kaputt. Oder die Kolben. Oder beides.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vando
12.10.2016, 00:03

Joa, besser und richtiger könnte man es eigentlich nicht erklären.

3
Kommentar von checkpointarea
12.10.2016, 10:00

Sehr fein erklärt, typisch ronnyarmin halt. Erwähnen sollte man noch, dass es auch Aggregate gibt, bei denen das nicht passiert, sog. "Freiläufer". Bei diesen Motoren ist zwischen voll geöffnetem Ventil und dem obersten Punkt, den der Kolben erreichen kann (OT), ein Spalt Luft frei. Reißt bei einem solchen Motor das Steuerelement, dann bleibt der Motor einfach stehen. Ausnahmslos sind / waren Freiläufer immer zweiventilige Ottomotoren, bei vier, - oder mehrventiligen Ottos und bei Seilstzündern (Dieselmotor) klappt(e) das niemals.

2

Weil dann von jetzt auf gleich die Ventile so stehen bleiben wie die Nockenwelle sie geöffnet oder geschlossen hat und dann bei den offenen Ventilen der/die Kolben reindonnert.

Es gibt auch Freilaufmotoren, da ist das egal, weil die Kolben und offene Ventile weit genug von einander entfernt sind. Diese Art Motoren gibt es aber heute kaum noch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Zahnriemen treibt die Ein- und Auslassventile an.

Je nachdem wie der Motor konstruiert ist bleiben die Ventile dann in dem tiefsten Punkt stehen (ragen also in den Brennraum des Zylinders rein) und können von dem nach oben eilenden Kolben getroffen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?