Hallo warum gibt es dunkelhäutige Menschen?

13 Antworten

Warum gibt es hellhäutige Menschen?

Warum gibt es Wikipedia?

"Dunkle Haut hat einige Vorteile gegenüber heller Haut. Dunkle Haut ist ein Schutz gegen das Eindringen von UV-Strahlen. So wird bei mangelnder Pigmentierung das wichtige Vitamin B (Folsäure) durch UV-A Strahlung[4] zerstört, wodurch es zu Fehlbildungen beim Nachwuchs kommen kann, wenn sich die Mutter in der Zeit ihrer Schwangerschaft zu stark UV-Strahlen ausgesetzt hat. Die häufigste Fehlbildung beim Baby ist die Spina bifida („offener Rücken“). Außerdem wirkt sich ein Folsäuremangel negativ auf die Spermienproduktion aus. Somit haben meist nur Menschen mit einem tendenziell niedrigen Melaninanteil einen Mangel an Folsäure, dem in der Schwangerschaft durch zusätzliche Folsäurepräparate entgegengewirkt werden kann."

Das geht übrigens noch weiter, da sollte genug zu lesen sein..

Alles nur Anpassung an die Umweltbedingungen. Bei erheblicher und langer Sonneneinstrahlung, wird die Haut automatisch dunkler. Über viele Jahrhunderte, kann somit ein Hautton komplett geändert werden.

Das geht auch anders herum, sprich jemand der dunkelhäutig ist und über Generationen sein Erbgut (mal angenommen 500 Jahre) an weitere Generationen weitergibt, werden eines Tages die Kinder weiß sein. (Auch wenn die Paare immer Dunkelhäutig sind und darauf in Zukunft achten)

Das ist halt Natur.

Dunkle Haut schützt vor intensiver Sonneneinstrahlung, insbesondere vor Degeneration von Folsäure, was die Fortpflanzungsfähigkeit beeinträchtigt.

Helle Haut begünstigt die Vitamin D - Synthese, die ebenfalls lebenswichtig ist.

Wenn man also viele Sonnenstunden hat, ist dunkle Haut evolutionär günstiger, wenn man wenige hat, helle Haut.

Da sich beide Hauttypen nicht grundsätzlich unterscheiden, nur der Grad der Pigmentierung ist unterschiedlich, ist es keine besonders große evolutionäre Leistung, die Hautfarbe anzupassen.

Die Anpassung erfolgt natürlich über viele Generationen durch Selektion und nicht während eines Menschenlebens.

Warum gibt es gelbe menschen?

dunkelhäutige haben doch im laufe der evolution durch klimatische einflüsse (sonne) mehr farbige pigmente in der Haut bekommen als hellhäutige. aber warum sind manche gelb?

...zur Frage

Wieso sind Dunkelhäutige „schwarz“ bzw. „farbig“ und Hellhäutige „weiß“?

Liebe GF-Fans,

meine Frage steht oben. Aber wieso werden hell- bzw. dunkelhäutige Menschen so bezeichnet? Und weshalb bezeichnet man sie als FARBIGE? Viele Dunkelhäutige sind eigentlich gar nicht richtig „schwarz“, sondern eher braun! Und WEISS binn z. B. ICH auch nicht!

Richtige „Schwarze“ kommen meines Wissens nach aus Südafrika bzw. Südamerika etc…

Welche Bezeichnung ist denn nun politisch korrekt? Schwarz? Weiß? Farbig? Dunkelhäutig? Hellhäutig?

Ich bedanke mich im Voraus für Eure Antworten, bin auf das Abstimmungsergebnis gespannt und verbleibe

Mit freundlichen Grüßen

Schlumpi!

...zur Frage

Warum sind dunkelhäutige Sportler in jeder Sportart die Könige (siehe unten)?

Wer ist der beste Basketballspieler aller Zeiten? Es ist Michael Jordan (dunkelhäutig)!

Wer ist der beste Fußballspieler aller Zeiten? Es ist Pelé (dunkelhäutig)!

Wer ist der beste Boxer aller Zeiten? Es ist Muhammad Ali (dunkelhäutig)!

Wer ist der beste Sprinter aller Zeiten? Es ist Usain Bolt (dunkelhäutig)!

Wer ist der beste Sänger aller Zeiten? Es ist Michael Jackson (dunkelhäutig)!

Obwohl dunkelhäutige Menschen teilweise ein schweres Leben haben weil sie gehasst werden, dominieren sie einfach in jeder Sport Art und auch im singen! Sie wurden alle zu den besten aller Zeiten gewählt in jeder Sportart. Woran liegt es das die anderen da einfach nicht mithalten können?

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Lassen sich Schwarze Menschen (Afrikaner) meist nur schwarze Taattos stechen?

Farbige Tattoos sehen auf schwarzer Haut doch gar nicht so gut aus, bzw sind halt kaum sichtbar, weswegen viele dunkelhäutige sich nur schwarze Tattoos stechen lassen, oder täusche ich mich da? Kommt natürlich immer drauf an wie dunkelhäutig man ist, aber ich meine schon ziemlich dunkelhäutig.

...zur Frage

Meine Freundin ist dunkelhäutig. Gesellschaftsproblem?

Also ich bin jetzt seit 3 Monaten mit meiner Freundin zusammen. Und wie bereits in der Frage erwähnt ist sie dunkelhäutig (ich bin weiss und deutsch). Ich hab sie wirklich gern und mich stört die Hautfarbe nicht im geringsten. Ich bin sowieso einer der Menschen dem es garnicht auffällt ob jemand schwarz oder weiss ist. Allerdings bin ich in einer Stadt aufgewachsen wo es noch nie schwarze Menschen gegeben hat und dunkelhäutige deshalb gesellschaftlich etwas belächelt wurden aufgrund der Unkenntnis. Wenn ich also mit meiner Freundin durch meine STadt gehe dann gucken die Leute natürlich genau hin. Könnte das irgendwann mal zu einem Problem werden?

...zur Frage

Gute Formulierung für dunkelhäutige Menschen?

Hallo!

Ehrlich gesagt bin ich mir unsicher, welche Formulierungen man für dunkelhäutige Menschen noch gebrauchen darf und welche nicht. Nur bei Neger, Nigger etc. bin ich mir darüber im Klaren, dass es falsch ist, aber das ist ja logisch.

Das einzige Wort, bei welchem ich mir sicher bin, dass es pk ist, ist "stark pigmentiert". Aber ich bin mir unsicher, ob "dunkelhäutig" noch geht, oder nicht? Bei "Schwarzer" tendiere ich eigentlich auch eher zu nein, aber man könnte es auch so sehen: Uns kann man Weisse nennen, also kann man sie auch Schwarze nennen, nicht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?