Hallo, vor circa 5 Minuten hat meine Katze die durchsichtige Verpackung einer Bifi gefressen. Ist das ungefährlich oder sollte ich einen Tierarzt aufsuchen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Pass auf was vorn und hinten raus kommt. Es gibt genau zwei Möglichkeiten, entweder es kommt freiwillig zu einem Ende raus, dann ist alles gut, oder es bleibt drin und verschließt den Darm, das ist übel. Merkst du daran dass hinten nix mehr raus kommt. Das ist dann ein Notfall

(Gefunden im Internet: Jemandem dem das auch passiert ist)

Man kann nichts mehr tun wenn der Verzehr länger als 2 Stunden zurückliegt. Da helfe nur noch abwarten, wann und wo es wieder herauskommt. Nach zwei Tagen hatte sich meine Katze schließlich übergeben. Roch fürchterlich und die Alufolie war auch dabei.

Ich würde auf jeden Fall morgen beim Tierarzt anrufen. Jetzt kann man nichts mehr machen

Also, wenn es meine Katze wäre würde ich denk ich mal, wenn sie die ganze Verpackung gefressen hat damit zum Tierarzt. Ich denk mal sonst kann das später zu Verstopfung oder Atemprobleme führen. Kann aber auch sein, dass der Tierazt nur ein Abführmittel oder so gibt oder wirklich sagt, das muss schnell raus. Ich kenne mich mit Katzen nicht aus aber ich würde sagen, sicher ist sicher. Dauert ja nicht lang denk ich mal zum Tierarzt :)

Du solltest zur Sicherheit einen Tierarzt aufsuchen. Kunststoffe sind definitiv nicht gut.. Weder für Mensch noch für Tier

Was möchtest Du wissen?