Hallo, Voll sanktion bekommen wegen einer person ganze bedarfsgemeinschaft?

3 Antworten

Es gibt keine Sippenhaftung mehr,wenn du eine Sanktion bekommst darf die übrige BG - ( Bedarfsgemeinschaft ) dadurch keine Nachteile haben !

Ihnen stehen weiterhin ihre Bedarfe zu bzw.ihre Aufstockung wenn eigenes anrechenbares Einkommen vorhanden ist.

In der Zeit deiner 100 % Sanktion steht den beiden dann ein höherer KDU - Kosten der Unterkunft und Heizung ( Warmmiete ) Kopfanteil zu,also dein 1/3 muss auf die beiden übertragen werden.

Leg also erst einmal fristgerecht einen schriftlichen Widerspruch ein,geh dann zum Amtsgericht,da nimmst du ein evtl.erhaltendes Schreiben wegen der Sanktion mit und holst dir aktuelle Kontoauszüge,da beantragst du dann einen Beratungshilfeschein für einen Anwalt und mit dem suchst du dir ganz schnell einen Fachanwalt für Sozialrecht.

Der wird dann wissen was zu machen ist,in der Regel sollte er dann beim Sozialgericht einen einstweiligen Rechtsschutz beantragen,damit sie umgehend wieder Leistungen bekommen,wenn ihnen dann rein rechnerisch noch etwas zusteht.

Wenn ihre alle Anspruch auf Kindergeld habt,dann bekommt ihr das natürlich auch weiter,nur wird dein Kindergeld dann auf die Bedarfe der beiden verteilt.

Hat deine Partnerin denn außer ihrem eigenen Kindergeld noch anderes Einkommen und was zahlt ihr für die KDU ?

Sofort, noch heute zum Anwalt und sofort vor Gericht eine einstweilige Verfügung gegen das Jobcenter verhängen. Sippenhaft gab es bei den Nazis, nicht in einem demokratischen Land (Wobei die Jobcenter das mit Demokratie nicht ganz so sehen).

Du hast Mist gebaut und die Sperre halte ich für gerechtfertigt, aber andere müssen darunter ganz sicher nicht leiden, Frau und Kind bekommen nach wie vor ihr ALG2, sie müssen sogar dein Mietanteil ausbezahlt werden. Dies hat ganz klar das Bundessozialgericht geurteilt B 4 AS 67/12 R

Danke sehr für die antwort leider hab ich trotzdem noch eine frage sie scheinen gut bescheid zuwissen das problem ist das ich einfach nicht genau weiß wie ich das machen soll geschweige überhaupt anfangen und ich meine einen anwalt kann ich mir doch nicht leisten ich wäre sehr froh über eine antwort danke.

0

Warum jammerst du, wenn DU doch einfach nicht erschienen bist?

Gegen was willst du Widerspruch einlegen?

Warum überlegt man die Konsequenzen nicht einfach vorher??

Geh zum Jobcenter und frage dort, welche Möglichkeiten es gibt.. 

Es geht nicht nur um dem FS selbst, sondern andere wurden gleich mit bestraft. Sippenhaftung gab es unter Hitler und Stalin, aber ganz sicher nicht in der Bundesrepublik und genau das sah auch das Bundessozialgericht und das Jobcenter verdonnert, Frau und Kind Leistungen auszuzahlen.

2

U25 100% Sanktion Hartz 4?

Wenn ein U25er eine 100% Sanktion erhält, das JC aber gleichzeitig vom Kindesvater den KU einzieht, wie geht das dann? Die können doch den KU nicht unterschlagen, oder? Der KU steht doch dem Kind weiterhin zu und kann nicht zur Strafe auch gestrichen werden!?? Hat das schon einmal jemand erlebt, und kann mir da jemand eine Antwort geben?

...zur Frage

Ich habe einer Freundin 300 Euro geliehen und sie will es nicht zurückgeben, kann ich das Geld abschreiben oder was für Möglichkeiten habe ich jetzt?

Sie hat vor 3 Monaten eine 100% Sanktion vom Jobcenter bekommen , anstatt Geld bekam sie Lebensmittelgutscheine die sie bei einem Supermarkt einlösen konnte soweit ich es verstanden habe und sie war kurz davor ihr Iphone7 beim Pfandleiher zu versetzen , dann habe ich sie gefragt wieviel sie dafür bekommen würde und ich gab ihr die genannte Summe , obwohl sie eine ältere Schwester hat die Physiotherapeutin ist und gut verdient , habe ich ihr geholfen weil von ihrer Familie nichts kam

Die Sanktion ist mit diesem Monat zu Ende , vor 8 Tagen bekam sie ihr Geld und sie hat nicht mal Anspielungen gemacht es zurückzugeben , dann wurde es mir alles zu bunt und ich hab sie direkt gefragt , was denn nun mit den 300 Euro ist und falls sie alles nicht auf einmal geben kann , dann halt die Hälfte oder jeden Monat 100 Euro ... sie sagt ( ihr genauer Zitat ) " Ich brauch das Geld für wichtige Dinge , dass wird nix ! "

Sie ist 27 Jahre Alt und hat keine Ehre und Stolz , eigentlich nur wegen diesen Satz müsste ich in ihr Gesicht spucken und ihr eine Schelle verpassen , aber ich kenne ihr Eltern , dass sind liebenswerte Menschen ... wenn ich wollte ,könnte ich den Eltern Druck machen und von ihnen das Geld bekommen , aber wieso sollen solche netten Menschen unter ihren dummen Kind leiden

Was kann ich jetzt noch machen außer Gewalt anwenden ?

...zur Frage

Lied über Beziehung von Mutter/Vater zum Kind

Hallo,

wir machen gerade in der Schule ein Projekt zu dem Buch "Playground" vom Rapper 50 Cent. In dem Buch geht es um einen Jungen der zu einer Psychologin muss, da er einen anderen verschlagen hat. Er denkt seine Mutter liebt ihn nicht und lebt nur für ihre Arbeit. Er denkt sie schickt ihn nur zur Psychologin da sie sich das Geld für die teure Privatschule sparen will doch in Wirklichkeit meint die Mutter es wirklich nur gut. Der Vater ist ein kompletter Idiot. Am Anfang bewundert der Sohn seinen Vater doch als der Vater ihm teure Schuhe stielt zweifelt er an ihm.

Jetzt brauchen wir ein Lied um in das Projekt einzuführen und welches das Thema zu einer Mutter - Kind oder Vater - Kind Beziehung thematisiert.

Gerne auch Raplieder :)

Dankeschön in vorraus :)

...zur Frage

Frage zur Bedarfsgemeinschaft mit 3 Personen (Hartz 4, Einkommen, rundsicherung)?

Hallo :)

İch bekomme Hartz 4, meine Freundin (30 Jahre alt und schwanger) bezieht Einkommen und ihre Mutter bekommt Grundsicherung. Wir wollen zusammenziehen.

Wie wird daraus eine Bedarfsgemeinschaft gebildet? Wenn wir vor der Geburt umziehen, zählt ein ungeborenes Kind schon als Kind? (in Bezug auf einen Anspruch auf die Höhe der Kaltmiete, Wohnungsgröße, usw.) Wie sieht es nach der Geburt aus. Auch in Bezug auf Elterngeld und Kindergeld(+Zuschlag) und die Anrechnung auf den Hartz 4 Satz...

Wenn noch İnfos benötigt werden, einfach nachfragen.

Hoffe die Frage ist irgendwie nachvollziehbar, wusste nicht wie ich sie formulieren soll. ^^

...zur Frage

Wie lange darf das Amt kein Geld zahlen?

Seit diesem Monat zahlt mir das Jobcenter kein Geld mehr, ich musste nach 6 Monaten einen Verlängerungsantrag stellen, habe ich gemacht.

Jetzt unterstellt mir das Amt und meinem Freund, Student mit 450 Euro Job, dass wir ein einer Bedarfsgemeinschaft leben.

Wir leben in einer 4er WG, jedes WG-Mitglied zahlt seine Miete, hat sein Zimmer und seinen Platz in insgesamt 2 Kühlschränken. Mein Freund und ich stellen keine Bedarfsgemeinschaft dar, wir haben noch nie zusammen eingekauft, leben in dieser WG seit 2014, und haben auch seitdem völlig getrennte Wohnräume.

Ich bin nun in der 32ten Woche schwanger. Dass das Amt deswegen nochmal genau nachschauen möchte, bzw den Verdacht der Bedarfsgemeinschaft nachgehen möchte, verstehe ich, obwohl ich seit Monaten meinem Sachbearbeiter über betont habe, dass ein Besuch zur Prüfung der Wohnverhältnisse jederzeit möglich wäre.

Nichts ist passiert, bis auf letzter Woche, ich war auf dringend notwendiger SS-Kur, habe das dem Jobcenter angekündigt, genau dann kam ein Außendienstmitarbeiterin vorbei. Da diese meinem Freund nicht sagen wollte wer sie ist, was sie will, und woher sie kommt, und auch nicht um Eintritt gebeten hat,konnte er sie nicht reinlassen.

Jobcenter unterstellt mir daraufhin ich würde die Ermittlungen behindern, sowie Angabe falscher Tatsachen (Bedarfsgemeinschaft)

Habe daraufhin angerufen, ausgemacht dass sie letzten Dienstag wieder kommen dürfen, worauf eingewilligt wurde. Mein Freund hat sich extra frei genommen an dem Tag von Uni und Arbeit.

Es stand niemand vor der Tür, seitdem niemandem mehr dort erreicht.

Fakt ist, ich bin hochschwanger, Risikoschwangerschaft, habe große Ausgaben an medizinischen Dingen die die Kasse nicht zahlt, bekomme seit Anfang Mai kein Geld mehr, und hätte auch keines mehr auf dem Konto, hätte ich nicht letzen Monat das Geld für Erstaustattung bekommen, was ich jetzt zwangsweise für meinen Lebensunterhalt hernehmen muss.

Wie soll ich mich verhalten?

Ich bin auf das Geld angewiesen, wie sind meine Rechte? Wie lang darf das Jobcenter sich mit seiner Prüfung Zeit lassen, ist es in Ordnung dass der ausgemachte Dienstag nicht eingehalten wurde?

Ich bin im Moment nervlich und körperlich ziemlich am Ende, ich habe wie gesagt starke Schwangerschaftskomplikationen und mittlerweile auch eine schwere Depression, musste einen Großteil der SS im Bett liegen. Ich verstehe dass ein Amt Sachverhalte oder Wohnverhätlnisse prüfen muss, aber habe ich in meiner Lage gar keine Rechte, was weiß ich zwecks Mutteschutz?

Ich will nicht bemitleidet werden, aber ich kann einfahch nicht mehr

Fakt ist ja auch, selbst wenn sie uns fälschlicherweise eine Bedarfsgemeinschaft unterstellen, verdient mein Freund mit 450 Euro trotdzem nicht das Geld um mich zu unterhalten. Für das Kind wird er soweit aufkkommen wie es ihm möglich ist, das hat er vor dem Jobcenter auch schriftlich betont.

Ich beziehe seit Herbst 2016 Hartz Vier, wenn das noch wichtig ist. Danke für jeden Ratschlag.

...zur Frage

Wie meld ich mein neugeborenen Kind beim Jobcenter an?

Ich bitte nur um ernsthaften Antworten!!!

Ich bin beim Jobcenter und beziehe neben meiner Arbeit leider ALG 2 zur Aufstockung. Meine Freundin erwartet bald ein Kind.

Wenn das Kind kommt muss ich einen Weiterbewilligungsantrag abschicken. Hab beim Antrag angegeben dass bei der Bedarfsgemeinschaft jemand hinzukommt bzw einzieht. Da steht aber unten dass man die Anlagen KI, VM, EK ausfüllen muss...Ist das denn notwendig für ein neugeborenes Kind? Eigentlich reicht doch nur Geburtsurkunde, Anerkennung, Geburtsbescheinigung.

Mfg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?