Hallo user Welche übungen kennt ihr um die kniescheibe zu zentrieren?

1 Antwort

Alle Übungen, die den Vastus medialis auftrainieren. Die Klassiker sind Lunges und Squats (am Anfang ganz normal, später mit zusätzlichem Gewicht und instabiler Unterlage) sowie diverse Übungen an Geräten. Neben einer guten Muskelstabi des Knies sind auch starke Rumpfmuskeln wichtig. 

Wenn du mit deiner Kniescheibe Probleme hast, lohnt es sich auf jeden Fall, dir die Übungen von einem Physiotherapeuten zeigen zu lassen. Eine saubere Ausführung ist wichtig.

Patellafraktur/Kniescheibenbruch nach mpfl-rekonstruktion?

Ich bekomme die Woche eine mpfl-rekonstruktion, jetzt hab ich jedoch bisschen Angst.. Meine Freundin hat die selbe Op gehabt, und jetzt ist ihre Kniescheibe gebrochen.. das risiko dass das passiert ist seeehr gering.. aber ich frage mich wie das denn überhaupt erst passieren kann? es werden ja 2 schrauben in die Kniescheibe gebohrt, können die durch einen Schlag (durch was denn sonst?) die Kniescheibe wirklich brechen? oder liegt das am Arzt?

Hoffe jemand kann mir das erklären

...zur Frage

MPFL Plastik / Trochleaplastik - tierische Angst

Hallo,

ich hatte vor 2 Jahren eine ziemlich heftige Patellaluxation auf meinem Standbein, und habe mir dabei auch einen Knorpelschaden Grad 3 zugezogen. Ich war mittlerweile bei 8 Orthopäden, und die Diagnosen / Therapietips waren recht unterschiedlich. Ich habe in den letzten beiden Jahren also zuerst den konservativen Ansatz gemacht, und intensiv mein Bein trainiert, allerdings habe ich nicht das Gefühl, dass meine Kniescheibe hiervon stabiler wird.

Im September bin ich jetzt nochmal zu einem Spezialisten, dieser hat mir eine massive Trochleadysplasie diagnostiziert und ich habe also einen OP Termin Trochleaplastik + MPFL Plastik ausgemacht, im Frühjahr soll der stattfinden. Da der Termin jetzt immer näher rückt, habe ich immer mehr Zweifel und Bedenken, und tierische Angst, dass die Operation nicht gut verläuft und ich später mit ständigen chronischen Schmerzen leben muss. Im Alltag habe ich keine großen Probleme, nur Treppen / Berge runterlaufen ist ziemlich problematisch. Allerdings hatte ich vorher einen sportlichen Lebensstil und habe Fußball gespielt und bin Bouldern gegangen, was ich nun seit 2 Jahren nicht mehr machen kann (Fußball habe ich eh' abgehakt), und will wenigstens wieder Bouldern und tanzen können. Ich weiß wirklich nicht, was ich machen soll. Ich weiß auch nicht, ob die Ärzte manchmal nur operieren wollen, damit sie mehr Informationen für ihre Studien bekommen etc. lauter solche Dinge schwirren mir durch den Kopf. Fällt mir extrem schwierig, mich auf meinen Alltag zu konzentrieren. Weiterhin habe ich Angst, dass wenn ich es nicht operiere, ich in 10 Jahren ein künstliches Knie brauche, oder mir die Kniescheibe nochmal rausfliegt auf Glatteis oder in welcher Situation auch immer. Außerdem würde ich dann wieder daran denken, dass ich doch hätte operieren sollen etc. ich kann diese Sache einfach nicht abhaken. Manchmal denke ich wirklich, ich hätte lieber einen "normalen" Kreuzbandriss gehabt mit klarer Indikation zur Operation, damit ich mir deshalb keinen Kopf machen muss. Die Sache ist einfach unglaublich schwierig für mich. Gibt es hier denn Leute, die nach einer MPFL - undoder Trochleaplastik seit vielen Jahren gut leben können? Würde mich sehr freuen über irgendwelche Tips oder Ratschläge.

...zur Frage

schmerzen im Knie (Kniescheibe sitzt nicht richtig)

Hallo. Also, ich habe schon länger Schmerzen im Knie, war auch schon beim Arzt (er hat mir gesagt, dass emine Kniescheibe falsch sitzt) und hatte auch schon Krankengymnastik. Danach war auch erstmal alles wieder okay, doch jetzt werden die Schmerzen wieder schlimmer und ich kann die Übungen von der Krankengymnastik nicht mehr. Weis irgendjemand von euch, was ich gegen die Schmerzen machen kann?

schoneinmal Danke! (:

lg. swinglif3away

...zur Frage

Kniescheibe rausgesprungen,aber keine Schmerzen?

Hey, vor 1. Jahr ist meine Kniescheibe rausgesprungen.Es war ziemlich schmerzhaft und ich musste operriert werden, da einen Knorpel abgesplittert ist... heute beim Sport ist meine Kniescheibe wieder rausgesprungen. Ich habe sie zurück geschoben und mit Sport aufgehört... nach dem Sporht konnte ich wieder normal laufen und ich habe jetzt auch keine schmerzen. Ich wollte fragen, ob ich zum Arzt gehen sollte oder nicht,weil es ist nicht geschwollen und tut nicht weh...

Ps. Kennt ihr übungen um die Kniescheibe zu stärken?

...zur Frage

HILFE! Probleme nach Knie-Arthroskopie

Meine Knie-Arthroskopie ist jetzt 10 Wochen her, Innenmeniskushinterhornspitzenabriss (wurde entfernt; Teilselektion). Hatte Krankengymnastik und es verlief alles relativ gut. Bin dann aus versehen gestolpert, seitdem hab ich beim Treppen gehen oder bei Belastung mit angewinkelten Beinen ein Stechen im Innenmeniskus. Beim Joggen habe ich zusätzlich ein dumpfes Stechen an der Kniescheibe. Arzt meinte 2 Wochen nochmal garkeine Belastung dann wieder mit Fahrrad anfangen.

Jetzt zu meiner Frage: Wenn ich Übungen mache, die den Oberschenkel beanspruchen (Übungen auf BalancePad, Oberschenkel anspannen+entlasten oder Fahrrad fahren) fühlt es sich so an als wird über der Kniescheibe der Muskel "gelockert". Kann das Gefühl nicht besser beschreiben. Es kribbelt auch über der Kniescheibe und am Innenmeniskus. Ist das ein gutes Zeichen? Oder sollte ich wegen dem Kribbeln (vergeht nach ner Minute wieder nach der Übung) zum Arzt? Es sind keine Schmerzen!

Vielen Dank, bin so froh wenn ich wieder schmerzfrei bin.

...zur Frage

Kniescheibe raus, wann wieder sport?

Hey Leute meine Kniescheibe war vor 2 Wochen draußen ist wieder trinne wurde auch operiert. Muss jetzt noch 4 Wochen mit Krücken und einer Bandage laufen. Meine frage ist kann ich dann auch irgendwann schnellen sport machen also schnelle Richtungswechsel oder muss ich jetzt immer aufpassen nicht das die Kniescheibe wieder raus geht. Und wie lange darf ich kein sport mehr machen? Lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?